27.08.2012 bis 07.12.2012

Geprüfter Küchenmeister/in Restaurantmeister/in (IHK)

Veranstaltungsort:
Europäische Medien- und Event-Akademie
Jägerweg 10
76532 Baden-Baden
Informationen:
Eintritt: 3.330,00 Euro (umsatzsteuerbefreit) zuzüglich Prüfungsgebühr der IHK und Lehrmaterial
Anmeldung über: Europäische Medien-und Event-Akademie Tel.: +49 7221 93-1320

Mit einer Fortbildung zum/r Küchen- oder Restaurantmeister/in sind Sie befähigt, als Fach- und Führungskraft anstehende Aufgaben beim Planen, Herstellen und Vermarkten gastronomischer Produkte gästeorientiert wahr zu nehmen und immer wieder anzupassen. Sie werden darauf vorbereitet, eine Abteilung zu führen, das heißt auch Personal zu leiten und zu qualifizieren.

Zielgruppe

  • Fachkräfte mit abgeschlossener Ausbildung zum/r Koch oder Köchin
  • Fachkräfte mit abgeschlossener Ausbildung zum/r Restaurantfachmann/-frau
  • Fachkräfte mit einer ähnlichen, passenden Berufsausbildung in dieser Branche

Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen werden von der IHK festgelegt. Für die Prüfung vor der IHK sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • mit Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung zum Koch/Köchin bzw. Restaurantfachmann/-frau
und
  • eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis
  • Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen (Ausbildereignung) oder der Nachweis über das Vorhaben der Belegung eines Kurses

Lehrinhalte
Die Lehrinhalte orientieren sich an den Themen des von der IHK im November 2008 veröffentlichten Rahmenplans. Dieser Rahmenplan stellt die Grundlage für die offiziellen und bundesweit einheitlichen Prüfungen der IHK dar.

Die Themen in der Übersicht:

Teil A – Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Teil B – Handlungsfeldspezifische Qualifikationen

  • Mitarbeiter führen und fördern
  • Abläufe planen, durchführen und kontrollieren
  • Produkte beschaffen und pflegen
  • Speisetechnologien und ernährungswissenschaftliche Kenntnisse anwenden
  • Praxisunterricht
  • Gäste beraten und Produkte verkaufen

Je nach Kurs verschiebt sich der Schwerpunkt bei den Restaurant- und Küchenmeister/in auf die einzelnen handlungsspezifischen Einheiten. So werden die Restaurantmeister/in in der Praxis spezieller auf die Bewirtung von Gästen und die Küchenmeister/in im Hinblick auf das Präsentieren von Speisen unterrichtet.

Abschluss
Schriftliche, praktische und mündliche Prüfung vor der IHK in Zusammenarbeit mit der Europäischen Hotelfachschule und der praktischen Prüfungsstelle.

Lehrgangsart: Vollzeitunterricht
Lehrgangszeiten: 08.00 bis 15.45 Uhr
Aufteilung:
1.) wirtschaftsbezogene Qualifikationen 27.08.-05.10.2012
2.) handlungsspezifische Qualifikationen 08.10.2012-07.12.2012

Angebote zu diesem Event:

D-76532 Baden-Baden
EurAka Baden-Baden gGmbH
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht