06.06.2012

Personalentwicklung mit 360°-Feedback

Veranstaltungsort:
Akademie Messe Frankfurt
Frankfurt am Main
Informationen:
Eintritt: 590,- Euro zzgl. MwSt.
Anmeldung über: Kontakt zur Akademie Tel. +49 (0)69 7575-1 94 30

Das Feedbackinstrument erfolgreich konzipieren und einführen
Zu einer modernen Personalentwicklung gehören zeitgemäße Feedbackverfahren. Zur Beurteilung von Führungskräften und Spezialisten ist das 360°-Feedback eine wirksame Methode, um Leistungen und Kompetenzen aus mehr als einer Perspektive einschätzen zu können. Das eintägige Training vermittelt Ihnen in kompakter Weise das notwendige Wissen, um ein 360°-Feedbacktool bedarfsgerecht zu konzipieren und einzuführen. Sie lernen die zentralen Erfolgsfaktoren kennen, damit das Instrument für Ihr Unternehmen einen Nutzen bringt. Darüber hinaus erhalten Sie Praxis-Tipps, die Ihnen helfen, das Instrument überzeugend zu platzieren und die Akzeptanz bei Entscheidern und Feedback-Teilnehmern zu gewinnen.

Seminarinhalte

Zielsetzung und Nutzen des 360°-Feedback

  • Ziele des Tools: Experten und Führungskräften ein Leistungsfeedback aus mehr als einer Perspektive ermöglichen
  • 180° oder 360°? Wovon die Menge der Feedbackperspektiven abhängt
  • Feedbackdimensionen als Erfolgsfaktor – worüber erfahre ich etwas?
  • Anwendungsfelder und Nutzen des Tools für das Unternehmen
  • Exkurs: Die Kombination mit Persönlichkeitstests und Verfahren, die Feedback „erlebbar“ und damit noch wirksamer machen

Das Verfahren bedürfnisgerecht konzipieren

  • Das Spielfeld abstecken: Welche Ressourcen stehen Ihnen zur Verfügung?
  • Feedbackgeber richtig auswählen
  • Wie Sie aussagekräftige Feedbackdimensionen auswählen und beschreiben
  • Mit der richtigen Vorgehensweise für Akzeptanz und gemeinsames Verständnis sorgen
  • Gestaltung des Feedbackbogens – paper-pencil, online, web-basiert?

Die Einführung des Feedbacks sorgfältig vorbereiten

  • „Mächtige“ Promotoren in Geschäftsführung und Betriebsrat gewinnen
  • Führungskräfte nutzenorientiert informieren und für den Prozess trainieren
  • Was habe ich zu tun? Feedbackgeber umfassend aufklären und begleiten
  • Vorsicht Stolperfallen: Wie Sie mit Ängsten, Widerstand und häufigen Einwänden umgehen

Den Prozess richtig steuern

  • Auf Los geht´s los: Klare zeitliche und organisatorische Strukturen für den Feedbackprozess schaffen
  • Ihre Rolle und Aufgaben als Moderator und als Ansprechpartner bei Schwierigkeiten
  • Selbstreflektion und Veränderungsbereitschaft stärken: Wie Sie die richtigen Rahmenbedingungen dafür schaffen
  • Nachhaltigkeit erhöhen: Wer in welcher Form mit den Ergebnissen weiterarbeitet
  • Erfolge messen: Das 360° Feedback zur Evaluation von PE-Maßnahmen nutzen

Wer sollte teilnehmen?

Verantwortliche aus dem HRBereich (Personalleiter, Personalreferenten, Personalentwickler) sowie Führungskräfte, die ein umfassendes Verständnis vom 360°-Feedback sowie seiner Konzeption und Umsetzung gewinnen wollen.

Seminarzeiten: 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Seminarleitung: Sarah Friedrichs

Angebote zu diesem Event:

D-64295 Darmstadt
Akademie Messe Frankfurt operated by esco!ar – FAIR EXCELLENCE
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht