26.09.2011

Ausbildung Internationales Hotelmanagement

Veranstaltungsort:
Europäische Medien- und Event-Akademie
Jägerweg 10
76532 Baden-Baden
Informationen:

Die Ausbildung zum/zur Spezialisten/Spezialistin für Internationales Hotelmanagement wird angeboten von der Europäischen Hotelfachschule der Europäischen Medien- und Event-Akademie.

Assistentinnen und Assistenten für Hotelmanagement übernehmen Assistenzfunktionen in allen Bereichen der Hotel- und Tourismusbranche und unterstützen die Arbeit der Führungskräfte. Sie arbeiten beispielsweise in der Verkaufs- oder Marketingabteilung, dem Veranstaltungsbereich, im Controlling oder in der Personalabteilung.

Den Absolventinnen und Absolventen bieten sich aufgrund ihres kaufmännischen Wissens, ihrer umfangreichen Fremdsprachenkenntnisse und der im In- und Ausland erworbenen Berufspraxis sehr gute berufliche Einstiegschancen in der gesamten Hotellerie. Mit entsprechender Berufserfahrung können sie leitende Funktionen im Management übernehmen.

Die besonderen Vorzüge dieser vielseitigen Berufsausbildung bestehen für Abiturientinnen und Abiturienten, Schülerinnen und Schülern mit Fachhochschulreife darin, dass sie kaufmännisches Wissen mit fundierten Kenntnissen der technologischen Abläufe in der Hotellerie und Gastronomie verbinden können. Außerdem lernen oder festigen sie drei Fremdsprachen.
Ausbildungskonzept

Die Verknüpfung von Theorie und Praxis, verbunden mit dem Einsatz hotelspezifischer EDV- Programme, bereitet die Absolventinnen und Absolventen gut auf die spätere verantwortungsvolle Tätigkeit im Management vor.

Praktika im In- und Ausland vertiefen die Sprachkenntnisse und unterstützen die Anwendung des erworbenen Wissens in Hotellerie und Gastronomie.
Dozentinnen und Dozenten

Während der Ausbildung werden die Schülerinnen und Schüler von pädagogisch und fachlich qualifizierten Dozentinnen und Dozenten mit engem Praxisbezug unterrichtet und begleitet.

Ausbildungsschwerpunkte:
Die Ausbildungsinhalte orientieren sich zu einem Großteil an der Praxis und setzen sich aus unterschiedlichen Unterrichtsfächern zusammen.

Management
* Rechnungswesen
* Marketing
* Rechtliche Grundlagen
* Personalmanagement
* Betriebsorganisation
* Projektmanagement
* Betriebliche Kommunikation

Allgemein
* Englisch / Französisch / Spanisch
* Gemeinschaftskunde
* Service / Veranstaltungsmanagement
* Nahrungszubereitung
* Ernährungslehre
* Animation

Rahmenbedingungen / Zugangsvoraussetzungen:
* Abitur oder Fachhochschulreife
* mindestens sechs Jahre Englisch
* Kommunikations- und Teamfähigkeit
* Organisationstalent
* Belastbarkeit
* Mobilitätsbereitschaft
* Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden

Vor der Aufnahme an der Europäischen Hotelfachschule steht ein Bewerbungsverfahren mit Eignungstest und Vorstellungsgespräch. Hospitationen im Unterricht sind möglich.

Berufsbezeichnung/Abschluss: Assistent/-in für Hotelmanagement
Ausbildungsgebühr: 425,00 € pro Monat zzgl. Anmeldegebühr: 75,- €, zzgl. Prüfungsgebühr: 190,- €

Der Besuch der Hotelfachschule ist gem. Bundesausbildungsförderungsgesetz § 2 Absatz 2 förderungsfähig. Für einen Bildungskredit sprechen Sie bitte mit Ihrer Hausbank.

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre. Die Ausbildung beginnt jährlich Ende September. 12 Monate Praktikum im In- und Ausland
Beginn: 26. September 2011

Besonderheiten:
Absolventinnen und Absolventen der Europäischen Hotelfachschule Baden-Baden können bei entsprechenden Leistungen innerhalb von nur zwei Jahren den "Bachelor of Business Administration" an einer ausländischen Hochschule erwerben. Fächerübergreifende Vorlesungen und Seminare in englischer Sprache erweitern den Horizont und das Verständnis für die Zusammenhänge in Wirtschaftsfragen.

Der Beruf Assistent für Hotelmanagement ist sehr gefragt und die Vermittlungsquote in diesem Berufsfeld ist hoch. Bei entsprechendem Engagement der Absolventinnen und Absolventen bietet er zudem sehr gute Aufstiegschancen.

Assistentinnen und Assistenten für Hotelmanagement können den Sprung in die Selbständigkeit wagen und eine eigenständige Existenz in der Hotellerie oder Gastronomie gründen. Wegen der vielseitigen Ausbildung können sie auch in Tourismusunternehmen arbeiten.

Angebote zu diesem Event:

D-76532 Baden-Baden
EurAka Baden-Baden gGmbH
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht