07.09.2011 bis 08.09.2011

Rhetorik: Selbst-PR

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie
Neuwied
Informationen:
Eintritt: 160,- € (+ Übern./Verpfl.: 70,- €)
Anmeldung über: Kulturbüro Rheinland-Pfalz

Das Gefühl, sich mit seinen Ideen, Projekten oder künstlerischen Werken „verkaufen“ zu müssen, kommt im Kulturbetrieb sehr häufig vor und ist für viele ein abschreckender Gedanke. Gleichzeitig herrscht noch die weit verbreitete Vorstellung, dass sich das kulturelle oder künstlerische Produkt schon von alleine verkaufe, wenn nur die Qualität stimme. Die Kunst, sich zu verkaufen, hat wenig mit Qualifikation zu tun, aber viel mit Selbstbewusstsein. Nur wenigen fällt es leicht, ihr Können ins rechte Licht zu rücken, für sich selbst die Werbetrommel zu rühren. Doch Erfolg und Bekanntheit hängen in hohem Maße von guter Selbstdarstellung ab, von der Fähigkeit, auf sich aufmerksam zu machen und einen guten Eindruck zu hinterlassen. So werden Schwerpunkte dieses Seminars sein: Was macht Sie besonders? Was unterscheidet Sie und Ihre Arbeiten von anderen? Auf welchen Bühnen und vor welchem Publikum könnten Sie besonders brillieren? Wir schauen auf die eigenen Hemmnisse wie auch auf die persönlichen Potenziale. Denn nur wenn Sie Ihre Stärken kennen, können Sie auch andere von sich überzeugen.

Inhalte
• Stärken und Ressourcen-Analyse
• Ziele, Themen, Zielgruppen und Bühnen bestimmen
• Die Besonderheiten des Personal Marketing
• Selbstbewusst das Besondere der eigenen Leistung herausstellen
• Mit Geschichten Eindruck machen
• Mentale Strategien zur Stärkung des Selbstbewusstseins

Referentin: Katharina Markert

Angebote zu diesem Event:

D-56112 Lahnstein
Kulturbüro Rheinland-Pfalz der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e. V.
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht