23.05.2011

Versammlungsstättenverordnung Baden-Württemberg

Veranstaltungsort:
Congresscenter Mannheim
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Informationen:
Anmeldeschluss: 16.05.2011

Infoveranstaltung
Änderungen in der Versammlungsstättenverordnung Baden-Württemberg und Schulung der Betriebsvorschriften gem. § 42 Abs. 2 VStättVO - Halbtagesveranstaltung

Betreiber von Versammlungsstätten haben ihr Betriebspersonal einmal jährlich gem. § 42 Abs. 2 VStättVO über die Betriebsvorschriften der VStättVO zu schulen. In dieser Infoveranstaltung wird diese Schulung der Betriebsvorschriften an konkreten Beispielen aus der Praxis vorgenommen. Das Land Baden-Württemberg hat die VStättVO von 2004 in einigen Punkten geändert (zuletzt am 25.01.2011 (GBl. S.25). Über diese aktuellen Änderungen wird ebenfalls informiert sowie auf die Auswirkungen für den Betrieb von Versammlungsstätten hingewiesen.

Inhalte:
- Grundlegende Betriebsvorschriften
- Betreiberpflichten auf Grundlage der VStättVO
- Verantwortliche Personen (Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik, Betreiber, Veranstalter, Sachkundige Aufsichtsperson)
- Vorstellung Änderungen der VStättVO (Baden-Württemberg) insgesamt (Bau- und Betriebsvorschriften) auf Grundlage des Änderungsentwurfes bzw. der verabschiedeten Neufassung

Zielgruppe: Mitarbeiter aus Unternehmen, Institutionen, Organisationen, Verbänden, die Veranstaltungen organisieren bzw. für die Vermietung oder Verwaltung von Versammlungsstätten zuständig sind.

Dozent/Trainer: Kerstin Klode (Dipl. Finanzwirtin)

Teilnehmergebühr: 120,-- Euro (zzgl. gesetzlicher Mwst.) (inkl. Tagungsgetränke und Seminarunterlagen)
Teilnehmerzahl: Mind. 8, max. 20 Teilnehmer
Seminarzeit: 13.00 bis 17.00 Uhr (Halbtagesveranstaltung)

Angebote zu diesem Event:

D-68161 Mannheim
IECA - Internationale Event- & Congress-Akademie
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht