21.05.2011

Frau. Macht. Karriere.

Veranstaltungsort:
Kreissparkasse Augsburg
Martin-Luther-Platz 5
86150 Augsburg
Informationen:

Warum verdienen Frauen weniger als Männer in gleicher Position? Warum werden Männer bei Beförderungen immer noch bevorzugt? Kurz: Warum machen Frauen die Arbeit und Männer die Karriere?

Der entscheidende Punkt ist, dass die Wirkung von Kommunikation nur zu 7% vom Inhalt getragen wird. 93% werden durch Körpersprache und Stimme transportiert. Gestik, Mimik und die Art des Sprechens sind daher entscheidend, ob Sie erfolgreich sind oder nicht.

In einer weitestgehend von Männern bestimmten Businesswelt werden die Körpersignale für Kompetenz, Macht und Status von Männern bestimmt. Ein Problem für die Karriere von Frauen, denn Frauen senden von Natur aus meist ganz andere Signale. Und genau hier liegt ein Schlüssel zu Ihrer Karriere.

Inhalte:
In diesem Seminar geht es um die Wahrnehmung und Wirkung der Körpersprache. Diese richtig erkannt und gezielt eingesetzt, führt zwangsläufig zum gewünschten Erfolg - auf allen Beziehungsebenen.

Einmal verstanden, verbessert sich die Wirkung Ihrer Kommunikation schlagartig. Und während Männer nur eine „Sprache“ beherrschen, sind Sie dann flexibel und beherrschen zwei …

Mit zahlreichen Übungen mit und ohne Kamera werden Sie die Sicherheit gewinnen können, die Sie am nächsten Tag sofort in der Businesswelt umsetzen können.

Die Methodik dieses Seminars ist zum Einen die Weiterentwicklung der Status-Theorie von Keith Johnstone, dem "Papst der Körperstatus-Signale". Der Kanadier lehrt seit Jahren regelmäßig an der Kölner ImproSchule. Techniken aus der professionellen Moderation und dem Schauspielfach sind ebenfalls wichtige Grundlagen.

Oliver Schlossarek, anerkannter Businesscoach (os-coaching.net) und NLP-Trainer, verrät Tipps und Tricks aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz.

Zielgruppe: Frauen, die Karriere machen und wirkungsvoller Kommunizieren möchten.
Zeitraum: Sa, 21.05.2011: 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr inklusive Pausen
Teilnehmer: ab 6 Personen
Leistung: Seminargetränke inkl.
Leitung: Eva Thiel, Leiterin der Kölner ImproSchule und Oliver Schlossarek, NLP-Coach
Preis: 390,- Euro. Für "Frau und Beruf" 300,- Euro.
Anmeldung: Kölner ImproSchule - ein Angebot von clamotta GbR. Die Teilnahme gilt erst dann als bestätigt, wenn bis zum 13.05.2011 der Unkostenbeitrag (390,- bzw. 300,- Euro) auf das Geschäftskonto eingegangen ist. Betreffzeile: Ihren Namen und "FMK- Mai 2011".

Angebote zu diesem Event:

D-50678 Köln
clamotta Improvisations- & Unternehmenstheater
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht