17.05.2011

Kulturpolitik … und wie wir darauf einwirken können

Veranstaltungsort:
Kultursommer RLP
55116 Mainz
Informationen:
Kulturpolitik … und wie wir darauf einwirken können

Nur wer sich auf dem Feld der Kulturpolitik auskennt, wird dort erfolgreich sein. Sie bestimmt in Deutschland ganz wesentlich die Rahmen- und Handlungsbedingungen für die Arbeit der verschiedenen Kultureinrichtungen. Wer also im kulturellen Umfeld arbeitet, tut gut daran, sich mit Zielen, Möglichkeiten und Mechanismen von Kulturpolitik auseinander zu setzen.

Das Seminar wendet sich an Praktiker in den Städten und Gemeinden. Zunächst soll – unter höchst praktischer Absicht! – geklärt werden: Was heißt eigentlich „politisch denken und handeln“? (Und was wäre demnach ein un-politisches Handeln?) Was verstehen wir unter „Kultur“ im Zusammenhang von Kulturpolitik? Reduziert sich dies auf „Kunst-Politik“? Welche Konstellationen ergeben sich aus Kultur und Politik? Für was ist Kulturpolitik zuständig, für was nicht? Und wie ist dies alles institutionell geregelt? Wie sind die Kompetenzen zwischen den Ländern und Gemeinden und neuerdings auch des Bundes bzw. Europa geregelt? Wer darf was (und was nicht)? Da dies alles – im Gegensatz zu anderen Handlungsfeldern der Politik – juristisch nur sehr unscharf geregelt ist, kommt dem kulturtheoretischen Diskurs eine ganz besondere Bedeutung zu. Die kulturpolitischen Diskussionen und Positionen der letzten Jahrzehnte werden in einem Rückblick dargestellt und auf ihre Bedeutung für heutige Problemstellungen befragt. Abschließend werden die kulturpolitischen Handlungsinstrumente dargestellt und analysiert, d. h. wie die einzelne Kultureinrichtung auf die Kulturpolitik einwirken kann.

Inhalte
• Kultur, Politik, Kulturpolitik – was meinen die Begriffe?
• Juristische, finanzielle und institutionelle Rahmenbedingungen
• Kulturpolitische Zielvorstellungen
• Handlungsebenen und Akteure der Kulturpolitik
• Instrumente der Kulturpolitik

Di, 17.05.2011, 10:00 - 17:00
Teilnahmegebühr: 80,00 €
max. Teilnehmeranzahl: 25
Referent: Prof. Dr. Armin Klein

Angebote zu diesem Event:

D-56112 Lahnstein
Kulturbüro Rheinland-Pfalz der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e. V.
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht