15.04.2011

Politkabarett von u. mit Uwe Spinder

Veranstaltungsort:
Kultur - Salon bei den „ Winzern“
Martin – Lutherstr. 05
66111 Saarbrücken
Informationen:
Politkabarett von u. mit Uwe Spinder

In seinem ständig aktualisierten Programm bietet er alles, was man von klassischem Kabarett erwartet: Treffsichere Beobachtungen, scharfsinnige Kommentare, Wortwitz und direkten Bezug zur Tagesaktualität.

Bissig, intelligent und dabei höchst unterhaltsam setzt der schwäbische Querdenker seine Pointen ins Zentrum der großen Politik und des kleinen Verstandes.

Mit wohltuendem Spott treibt er das arrogante Machtgehabe in Politik, Wirtschaft und Medien satirisch auf die Spitze, um die Lumpereien und das Unvermögen genüsslich zu karikieren.

Dabei sorgen die Hirnlosigkeiten unserer Politiker und Finanzjongleure, die fatalen Auswirkungen der Finanzkrise, die dilettantischen Arbeitsmarkt-, Gesundheits- und Steuerreformen, der Datenmissbrauch, der Bildungsmangel, die mediale Verblödung und der unverwüstliche Bürokratiewahn immer wieder für ein überraschend neues Programm.

"Gelungene politische Gags (...) Uwe Spinder begeisterte die Zuhörer mit scharfsinnigen Kommentaren, Wortwitz und Spott (...) Unter dem Titel - Armes Deutschland! - präsentierte er politisches Kabarett vom Feinsten (...) Spinder karikierte genüsslich und die etwa 100 Besucher waren begeistert von seinem fernsehreifen Auftritt." Badische Zeitung, 26.05.2010

"Uwe Spinder hatte herrlich bissiges und tagesaktuelles Politkabarett mitgebracht (…) Ein Stehtisch und ein paar aktuelle Zeitungsschlagzeilen reichten ihm, um gepaart mit intelligenten Schlussfolgerungen den Zuhörern die Augen zu öffnen und mit Gesellschaft und Politik schonungslos abzurechnen (…) Vor Spinders bissigen Kommentaren war kein politisches Lager sicher (…) Seine direkte Art war überraschend und erfrischend zugleich - endlich ein kabarettistischer Obama, der den Oberen mal sagt, wo es eigentlich langzugehen hätte." Rhein-Neckar-Zeitung, 02.04.2009

Beginn: 21.00 Uhr

zurück zur Termin-Übersicht