31.03.2011

35. Literatur Salon 'Hüben und drüben'

Veranstaltungsort:
Kultur - Salon bei den „ Winzern“
Martin – Lutherstr. 05
66111 Saarbrücken
Informationen:
35. Literatur Salon 'Hüben und drüben'

Jean-Philippe Devise, 1960 in Südfrankreich geboren und seit vielen Jahren in Deutschland lebend, ist ein Deutsch schreibender französische Autor. Seine besondere Aufmerksamkeit gilt den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Deutschen und Franzosen. Bemerkenswert ist seine humorvolle literarische Bearbeitung dieser Beobachtungen.

Jean-Philippe Devise hat Romane ("Der Kinderprozess" / "Viel Leben, wenig Tod" und Erzählungen veröffentlicht. Er liest aus seinen Erzählbänden "Heute hat die Sonne den Nebel besiegt" und "Hüben und drüben".

Betrachtungen eines eingedeutschten Franzosen - Vorab wird bei unsere weiblichen Leserschaft um Entschuldigung gebeten, aber, ja: schauen wir der Wirklichkeit direkt ins Gesicht: deutsche Männer nähren Phantasien bezüglich Französinnen. Bei dem deutschen Mann, der nie in Berührung mit einer Französin gekommen ist, liegt der Reiz der Französinnen natürlich darin, dass er sie nicht kennt: ähnlich dem Propheten gilt die Frau nichts in ihrem Land. Aber diejenigen, die tatsächlich die Bekanntschaft mit der besseren Hälfte der "Grande Nation" gemacht haben und diesen Ruf in die Welt gesetzt haben, sind offensichtlich beeindruckt worden. (apropos: nur die deutschen nennen Frankreich die "Grande Nation". Die Franzosen nennen Frankreich Frankreich)

... Preisträger des 1. Gerty-Spies-Literaturpreises der Landeszentrale für politische Bildung, 1997

... Preisträger der Rheinland-Pfälzischen Literaturtage 2003 mit Vertonung der Geschichte ("Die Versuchung", symphonische Dichtung für großes Orchester; Komponist Prof. Hans-Peter Dott)

2. Preis bei dem internationalen Wettbewerb "Write Movies 2003"

Die Rheinpfalz - Mai 2009
"Ich habe immer Angst, dass ich das Publikum langweile", befürchtet er. Darüber
musste er sich am Sonntag keine Gedanken machen. Das Publikum lag ihm lachend
zu Füßen, und viele konnten sich an seine älteren Erzählungen gut erinnern...

"Mainzer Allgemeine Zeitung - April 2009
"Mit [...] Überlegungen zu französischer Lebensart und deutschen Gepflogenheiten
brachte Jean-Philippe Devise bei seiner Lesung im Haifa-Zimmer des Rathauses zum
Lachen."

Beginn: 20.00 Uhr

Angebote zu diesem Event:

D-66117 Saarbrücken
Oma F.R.I.E.D.A.
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht