19.11.2010

Heinrich Heines 'Harzreise' - Rezitation von Steffen Gresch

Veranstaltungsort:
Kultur-Salon bei den 'Winzern'
Martin-Lutherstr. 5
66111 Saarbrücken
Informationen:

Den Rechten war er zu links, den Linken zu rechts. Den Nationalisten galt er als Vaterlandsverräter, den Intellektuellen als trivial. Im neuen vereinten Deutschland, zu seinem 150. Todestag (2006) ist der geniale Dichter und Journalist Heinrich Heine endlich angekommen. Heines "Harzreise" (im Herbst 1824 niedergeschrieben; erschienen erstmals 1826) beschreibt seine Reise als Student von Göttingen durch den Harz über den Brocken bis nach Ilsenburg. Er begegnet dabei bekannten und unbekannten Zeitgenossen, die er teils ausführlich vorstellt und mit anderen Personen, wie geschichtlichen Protagonisten, vergleicht. Auch die Natur ist Gegenstand dieser Reisebeschreibung.

Steffen Gresch rezitiert 'Die Harzreise' von Heinrich Heine, ergänzt mit musikalischen Intermezzi von Robert Schumann, die der Solist Simon Löwenberg interpretiert.

Beginn: 21.00h

Angebote zu diesem Event:

D-66117 Saarbrücken
Oma F.R.I.E.D.A.
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht