28.10.2010

31. Literatur Salon Volker Kalski „Krebs ist Macht nix“ 2010

Veranstaltungsort:
Kultur-Salon bei den „Winzern“
Martin–Lutherstr. 05
66111 Saarbrücken
Informationen:

Do. 28.10.2010 20.00h

„Ja und, es ist Krebs, wie sieht es aus, was machen wir, wie sieht ihr Therapieplan aus, was kann ich tun?, fragte ich eventuell ein wenig lauter, aber mit einem nie gekannten Selbstbewusstsein.“

Als bei Volker Kalski ein Tumor in der Nasennebenhöhle – verhornendes Platten-Epithel-Karzinom, T4 – festgestellt wird, erwacht in ihm ein schier unglaublicher Kampfgeist, der ihn durch die ganze Behandlung und auch die schwierige Zeit danach begleiten wird. Er kann und will nicht glauben, dass dieser Krebs sein Todesurteil sein soll, wie ihm einige Leute, inklusive seiner eigenen Frau einreden wollen. Geduldig und mit unerschütterlichem Humor lässt er den kompletten Behandlungsmarathon, also Bestrahlung, Chemotherapie und Operation über sich ergehen und geht schließlich als Sieger aus diesem Kampf hervor. Alles in Ordnung möchte man meinen, aber die härtesten seelischen Prüfungen stehen ihm erst noch bevor: Verlust des eigenen Hauses, Berentung, Scheidung, dann endlich eine neue Arbeit, ein paar neue Bekanntschaften und schließlich Gründung einer Selbsthilfegruppe für gesichtsversehrte Menschen. Seine Geschichte zeigt uns einmal mehr, wie wichtig es ist, nie den Glauben an sich selbst zu verlieren. Jeder von uns kann unglaublich viel bewegen, wir müssen es nur versuchen.

Volker Kalski, 56, der Autor lebt seit der Krebsdiagnose sehr bewusst und intensiv in Saarbrücken. In zahlreichen Autorenlesungen überzeugte Kalski bereits viele Betroffene und Angehörige mit der eigenen Betroffenheit. Humorvoll gelang es ihm dem Krebs den Schrecken zu nehmen.

Angebote zu diesem Event:

D-66117 Saarbrücken
Oma F.R.I.E.D.A.
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht