05.10.2010

Moderne Trends in der Geschäftskorrespondenz

Veranstaltungsort:
Kultursommer RLP
55116 Mainz
Informationen:

Kreativ zum modernen Brief

Jeder Brief sollte ein Werbebrief sein! Ihre schriftliche Korrespondenz ist auch Ihr Aushängeschild. Welche Wirkung haben die oft benutzten Phrasen auf den Empfänger des Briefes? Wir brauchen kein „Behördendeutsch“. Denn E-Mails zeigen deutlich: Auch Sprache ist im Wandel! Schreiben Sie in Zukunft Geschäftsbriefe schneller und effektiver. Formulieren Sie stilsicher.

Lernen Sie in einem aktiv und lebendig gestalteten Seminar positive und kundenorientierte Formulierungen kennen und nehmen Sie Abschied von verstaubten Floskeln. Die aktuellen Änderungen der DIN-Regeln werden ebenfalls angesprochen. Zeit für Übungsbriefe ist vorhanden! Sie können auch gerne anonymisierte Beispielbriefe mitbringen.

Sie lernen:
- wie Sie sich präzise ausdrücken
- wie Sie Briefe treffend und zielorientiert formulieren
- wie Sie Ihre Korrespondenz entrümpeln und zeitgemäß formulieren
- wie Sie Ihre Geschäftspartner korrekt anreden (Titel,
Funktions- und Amtsbezeichnungen)

Inhalte:
• Der erste Eindruck: Wie sieht Ihr Brief aus?
- Schreib- und Gestaltungsregeln nach DIN 5008
- Formaler Aufbau
• Fesseln Sie Ihre Leser
- Die vier „Verständlichmacher“
- Die „10 Gebote“ eines professionell aufgebauten Briefes
- Ein guter Anfang und ein schöner Schluss
• Den Leser bei Laune halten: Verständliches Deutsch
Abkürzungen – Fremdwörter – Doppelformulierungen – Anglizismen - Synonyme
• Ungeliebte Briefe
Reklamationen – Mahnbriefe – Kondolenzschreiben – Glückwunschschreiben

Referentin: Gabriele Krischel (Unternehmenstrainerin, Coach, Mitautorin des „Handbuch Sekretariat und Office Management“ www.krischel-kommunikation.de)

05.10.2010, 10:00 bis 17:00 Uhr
Mainz, Kultursommer Rheinland-Pfalz
Teilnahmegebühr: 80,00 €
Info: max. 18 Teilnehmer/innen!

Angebote zu diesem Event:

D-56112 Lahnstein
Kulturbüro Rheinland-Pfalz der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e. V.
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht