10.09.2010 bis 11.09.2010

Love-Music-Dreams 2010 "DRUG OFF & DANCE!"

Veranstaltungsort:
Ehemaliger Militärflughafen
06217 Merseburg
Informationen:

"So kreativ und vielfältig die jungen Köpfe Mitteldeutschlands sind, sollte auch die musikalische und qualitative Umsetzung hiesiger Events sein!"

Mit diesem Leitsatz wurde im Spätsommer des letzten Jahres der Auftakt für das erste kommerzielle Anti-Drogen-Projekt in Form einer musikalischen Tanzveranstaltung in der kleinen und bezaubernden Domstadt Merseburg (Sachsen-Anhalt) gegeben. Den Veranstaltern von "ULRICH et PEPPLES" ging es nicht darum in puncto "Musikevent" das Rad völlig neu zu erfinden, denn gute gar hochwertige Parties gibt es glücklicherweise zur Genüge. Doch wollte man nach gezielten Überlegungen hinsichtlich der Schlagworte: "Music, Event & Mensch" so etwas wie ein Statement setzen, da die Kombination dieser Faktoren nicht immer die beste/freundlichste Umsetzung findet (Gewalt, Drogenmissbrauch etc.).

Mit dem eben beschriebenen, imperativen Untertitel "Drug Off & Dance!", wirft das diesjährige LOVE-MUSIC-DREAMS Festival 2010 mit all seinen Sponsoren, Partnern, Künstlern, Mitarbeitern und Helfern eine klare Botschaft in die Welt: "Habt Spaß, habt Party, doch lasst die Finger von den illegalen Drogen!" Und die "Waffen" dagegen sind: Liebe, Musik und unendlich viele Träume!

Die Zelte für dieses Festival werden von circusproductions vermietet.

Veranstaltungszeitraum:
Freitag: 20:00 - 05:00 Uhr
Samstag: 14:00 - 05:00 Uhr

Eintrittspreise:
Vorverkauf: DT: 10,-€, KT: 15,-€
Abendkasse: DT: 15,-€, KT: 25,-€

Angebote zu diesem Event:

D-50678 Köln
circusevents-koeln.de Artistik, Events & Zeltvermietung
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht