16.08.2010

Aufwand und Ertrag von Messebeteiligungen systematisch verbessern

Veranstaltungsort:
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Informationen:

Holen Sie mehr aus Ihren Messe-Investments heraus!

Das Prinzip der Balanced Scorecard
Einsatzgebiete, Messbarkeit und Konsequenzen

Entwicklung einer Messe Balanced Scorecard
Projekte bilden und umsetzen

Cockpitdarstellung
Interpretation eines Cockpits und Entwicklung von Folgemaßnahmen

Ausarbeitung des Zielsystem
Definition von Zielwerten und Abweichtoleranzen
Warum dieses Seminar interessant für Sie ist

Verbessern von Messen und Events durch Einsatz de Balanced Scorecard Methode

Als Messe- oder Projektverantwortlicher müssen Sie Ihre Budgets möglichst bewusst und gewinnbringend einsetzen.

Dazu gehört in erster Linie, dass die Messeauftritte die Geschäftsmodelle und Strategien Ihres Unternehmens passgenau umsetzen und bestmöglich zum Erreichen der Geschäftsziele beitragen.

Dazu müssen die Geschäftsziele und -strategien in geeignete Messeziele und -Maßnahmen überführt und konsequent in einen überzeugenden Auftritt umgesetzt werden.

Erfolg setzt dann aber immer auch voraus, dass Leistung valide gemessen wird.

Dazu sind im eigenen Interesse konkrete Erfolgskriterien festzulegen, die zur Bewertung einer Messebeteiligung geeignet sind und die den Wertschöpfungsbeitrag des Messeprojekts darstellen lassen.

Diese Anforderungen können Sie mit der Balanced Scorecard Methode elegant und projektbegleitend erfüllen. Sie arbeiten strategisch präzise, Sie können frühzeitig erkennen, ob etwas aus dem Ruder läuft, Sie können nach der Messe genau sagen, wie gut die Ziele erreicht wurden und wo Sie Verbesserungsmöglichkeiten für das nächste Mal sehen.

Finden Sie Antworten auf folgende Fragen:

* Was ist das überhaupt – „Balanced Scorecards“?
* Wie funktioniert das?
* Wozu ist eine Balanced Scorecard im Bereich Messen und Events gut?
* Wie kann die Balanced Scorecard-Methode auf das Messewesen übertragen werden?
* Wie erarbeite ich eine konkrete Balanced Scorecard?
* Welche besonderen Erfolgsfaktoren und Ziele müssen im Messewesen berücksichtigt werden?
* Was bringt mir die Anwendung der Methode als Messeverantwortlicher im Unternehmen?
* Was bringt mir die Anwendung der Methode als Dienstleister im Messewesen?

Termine:
16. August 2010

Teilnahmegebühr: 590,00 Euro zzgl. MwSt.

Angebote zu diesem Event:

D-64295 Darmstadt
Akademie Messe Frankfurt operated by esco!ar – FAIR EXCELLENCE
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht