09.08.2010 bis 10.08.2010

Erfolgreiche Kommunikation mit indischen Geschäftspartnern und Messebesuchern

Veranstaltungsort:
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Informationen:

Interkulturelles Intensivtraining

Erhalten Sie praxisrelevante Kenntnisse über die Mentalität Ihrer indischen Messe-Besucher

Hintergründe zu Indien
Der Hinduismus und mentalitätsprägende Konsequenzen

Aufbau einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung
Kommunikationsregeln in Präsentationen und auf Messen

Indische Kulturstandards
Das Kastensystem Indiens und sein Einfluss auf die Geschäftswelt

Verhandlungen erfolgreich führen
Indische Verhandlungstaktiken in der Praxis

Informationsmaterial für eine indische Messebeteiligung
Grundregeln für eine Präsentation vor Indern

Business Etikette Indien
Empfang des indischen Besuchs
Warum dieses Seminar interessant für Sie ist

Indien boomt. Es ist zweifellos einer der größten Wachstumsmärkte Asiens und bietet – durch Initiativen der neuen Regierung – auch dem deutschen Mittelstand neue Chancen. Vor allem in der Technologie- und Automobilbranche sowie im Maschinen- und Werkzeugbau können indische Unternehmen auf internationaler Ebene mithalten.

Gleichzeitig ist Indien aber auch ein Land, welches sich im Spannungsfeld zwischen Tradition, Religion und Globalisierung befindet.

Die Kommunikation in der indischen Geschäftswelt weist große Unterschiede zur westlichen Kommunikation auf.

Unternehmen, die in Indien einen Markteintritt oder aber eine Messebeteiligung durchführen wollen, benötigen daher ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz.

* Für einen professionellen Umgang mit indischen Geschäftspartnern und Messebesuchern im In- und Ausland ist eine genaue Kenntnis über kulturelle Besonderheiten unerlässlich, um kostenintensive Fehler zu vermeiden!


Im Rahmen dieses interkulturellen Intensivtrainings profitieren Sie von einem indien-erfahrenen Referenten. Es vermittelt Ihnen die Grundlage für Ihre indische Empathiefähigkeit und beantwortet Ihnen folgende Fragen:

* Worauf kommt es bei deutsch-indischen Geschäftsbeziehungen an?
* Was sind typische Fehler, die uns als Deutsche in Indien häufig unterlaufen?
* Was heißt „No problem, Sir“?
* Welche Rolle spielt die Religion im Geschäftsalltag?
* Wie sieht die Rolle der indischen Frau im Geschäfts- und Privatleben aus?
* Wie können Sie sich auf eine Messe-Beteiligung in Indien besser vorbereiten?

Ihr Nutzen aus diesem Seminar:

* Sie lernen Verhaltens- und Denkweisen der Inder zu verstehen.
* Sie erfahren, wie Sie Messeprojekte in Indien erfolgreich betreuen.
* Sie trainieren, wie Sie Ihre Verhandlungen mit indischen Geschäftspartnern optimieren.
* Sie informieren sich, wie Sie Geschäftsbeziehungen aufbauen und konsolidieren.
* Sie lernen die Erwartungen indischer Geschäftsleute an deutsche Geschäftspartner kennen.
* Sie informieren sich über die Besonderheiten in der indischen Geschäfts- und Messewelt.
* Sie lernen den Do’s & Don’ts Guide der indischen Geschäftskultur kennen.

Termine:
09.-10. August 2010

Teilnahmegebühr: 990,00 Euro zzgl. MwSt.

Angebote zu diesem Event:

D-64295 Darmstadt
Akademie Messe Frankfurt operated by esco!ar – FAIR EXCELLENCE
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht