26.06.2010 bis 27.06.2010

Das ´eigene dramatische` finden: River-Stories für Autoren - Worüber will ich eigentlich schreiben?

Veranstaltungsort:
TV-Akademie
Kaiserdamm 99
14057 Berlin
Informationen:
Anmeldeschluss: 25.06.2010
Das ´eigene dramatische` finden: River-Stories für Autoren - Worüber will ich eigentlich schreiben?

Welche/r Autor/in kennt das nicht? Vor dem leeren Blatt sitzend, drängt sich kein Thema auf, will sich keines finden lassen, mit dem man ein ganzes Drehbuch, oder auch nur eine gestellte Aufgabe zum Szenischen Schreiben füllen könnte.

Es gibt einfache Methoden, das Blatt zu füllen. Mit einigen kleinen Vorübungen aus dem Bereich der Kreativitätstechniken und dem Creative Writing, die dem Lösen von Blockaden und dem Finden von Interessensgebieten dienen, werden wir uns den River-Stories zu wenden. Dies ist eine Technik, die Kristin Linklater für Schauspieler entwickelt hat, um die eigene Biografie für den kreativen Prozess nutzbar zu machen. Ursprünglich stammt diese Technik jedoch aus dem Bereich des Creative Writings. Ich bringe diese Methode nun zurück zum Schreiben. Jeder wird für sich, unter Anleitung, die River-Story seines Lebens entwickeln und anschließend, zu vier Meilensteinen (im englischen Original: "Step-Stone", den man auch mit "Sprungstein" oder "Wendepunkt" übersetzen könnte) einen kurzen Text/ eine kurze Szene schreiben. Das Biografische wird sofort in den kreativen Prozess überführt und in eine künstlerische Form gebracht. Am Ende des Seminars wird ein Pool an Themen sichtbar werden, die unter den Nägeln brennen und es werden vier kleine Geschichten stehen, aus denen große geschrieben werden wollen.

Angebote zu diesem Event:

D-14057 Berlin
TV-Akademie Akademie für TV-Serie, Daily Soap, Krimi
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht