10.06.2010 bis 11.06.2010

Rechtsfragen der Veranstaltungsbranche

Veranstaltungsort:
NH Hotel
Oberhausen
Informationen:
Anmeldeschluss: 08.05.2010

Themen Teil 1:

| 1 | Die Beteiligten der Branche: Hallenvermieter, Künstler, Manager, Agenten, Eventagenturen, Gastspieldirektionen, Veranstalter
| 2 | Die verschiedenen Vertragsarten der Veranstaltungsbranche
| 3 | Die wichtigsten Vertragsinhalte einschließlich AGB-Recht
| 4 | Kurze Einführung in das Recht der beschränkten Steuerpflicht (Ausländersteuer - die gesetzlichen Neuerungen 2009), Umsatzsteuer und der Künstlersozialabgabe
| 5 | Rechtsprechung zur "Höheren Gewalt", Schallpegelmessung bei Veranstaltungen - ein Muss oder Kann?
| 6 | Rechtsbeziehungen zwischen Kartenkäufer, Veranstalter und Vorverkaufskasse
| 7 | Die Bedeutung besonderer Vertragsklauseln: Fernseh- und Gebietsschutzklausel
| 8 | Verträge und das Internet: Wichtige gesetzliche Vorschriften
| 9 | Kontrahierungszwang: Müssen Hallen an Jedermann vermieten?

Themen Teil 2:

| 1 | Die Grundzüge des Namensrechts
| 2 | Wem steht das Recht am Band- oder Veranstaltungsnamen zu?
| 3 | Die Grundzüge des Markenrechts: Wie melde ich eine Marke EU-weit an?
| 4 | Wie wehre ich mich gegen eine Marken- bzw. Namensrechtsverletzung?
| 5 | Wettbewerbsrechtliche Abmahnung und einstweilige Verfügung: Was ist zu tun?
| 6 | Die Preisangabenverordnung
| 7 | Rechtsverkehr im Internet
| 8 | Vorsicht bei Domain und Website
| 9 | Der Sponsoringvertrag: Aufbau, Steuerfragen
| 10 | Grundzüge des Urheberrechts
| 11 | Der Schutz von Veranstaltungskonzepten und anderen kreativen Leistungen
| 12 | Die Vertragsarten im Urheberrecht: Künstler-, Produzenten-, Bandübernahmeverträge etc.
| 13 | Grundzüge GEMA, GVL und KSK

Location: Oberhausen, NH Hotel
Zielgruppe: Alle aus der Veranstaltungsbranche, die mit Verträgen und Vertragsabschlüssen zu tun haben, insb. Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter.
Zeiten: 10. Juni - 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr; 11. Juni - 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Anmeldeschluss: 08.05.2010
Referent: RA Ulrich Poser, Rechtsanwaltskanzlei Poser
Kontaktperson: EVVC-Geschäftsstelle: Marko Roscher, Tel.: +49 (0) 6172 / 2796905
Max. Teilnehmerzahl: 15
Kosten/Person: 480,00 EUR (zzgl. MwST)
Inklusivleistungen: Tagungsverpflegung, eine Übernachtung im NH Hotel Oberhausen und Seminarunterlagen

Angebote zu diesem Event:

D-60329 Frankfurt am Main
EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht