09.06.2010 bis 10.06.2010

Die motivierende Führungskraft

Veranstaltungsort:
Akademie Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Informationen:

Erfolgreiches Führen und Mitarbeiter richtig zu motivieren sind eine große Herausforderung. Es gilt, den Spagat zwischen den Bedürfnissen des Unternehmens und den Mitarbeitern zu schaffen.

In diesem Seminar lernen Sie wichtige Erfolgsfaktoren für eine wirksame Führung kennen und reflektieren Ihr eigenes Führungsverhalten.

Sie erhalten wertvolle Tipps, um schwierige Mitarbeitergespräche konstruktiv zu führen, Sie erweitern Ihre Führungskompetenzen mit praxiserprobten Instrumenten und Methoden. Sie erarbeiten sich Ihr persönliches Motivationsprofil, das Sie auch auf Ihre Mitarbeiter anwenden können.

Sie lernen wichtige Methoden einer individualisierten Führung kennen, die auch in schwierigen Zeiten wirkt

Seminarinhalte:
Mythos Motivation: Was Sie als Führungskraft beeinflussen können

* Können, wollen, dürfen – Wofür ist die Führungskraft verantwortlich
* Warum situative Führung nicht ausreicht
* Sinnstiftung – Der Schlüssel zur Motivation
* Eigenmotivation erkennen und Mitarbeiter gezielter einsetzen und fördern
* Leistung muss sich lohnen: Mitarbeiter vergleichen Aufwand und Ertrag

Führungsgrundsätze für mehr Motivation

* Wie oft loben Sie und für was? Anerkennung motivierend einsetzen
* Nichts ist motivierender als Erfolg - Der 3-Punkte-Verstärker
* Wohin geht es, Chef? Warum das Wissen der Richtung so wichtig ist
* Grenzen der Motivation und die Notwendigkeit der Sanktion

Mitarbeiter zielsicher einschätzen und richtig ansprechen

* Das Mitarbeiterportfolio: Mehr Struktur und Richtung für die Führung
* Wie Sie „Stars“ motivieren und binden, „Problems“ klären, „Workhorses“ gezielt trainieren und „Low Performer“ richtig steuern und sanktionieren
* Führung ist in der Hauptsache Kommunikation: Gesprächspartner schnell einschätzen und dadurch besser überzeugen
* Gesprächsstrategien, um Missverständnisse, Demotivation und Konflikte zu vermeiden

Zentrale Führungstechniken systematisch anwenden

* Mitarbeiter steuern und fördern: Zielvereinbarungen als wirkungsvolles Instrument, um Motivation und Leistungsanreize zu schaffen
* Aufgaben wirkungsvoll delegieren
* Wer, wie, was? Rahmenbedingungen, damit Mitarbeiter in Ihrem Sinne arbeiten
* Kritisches Feedback zu Leistung und Verhalten geben
* Typische Konflikte frühzeitig erkennen und erfolgreich meistern
* Wenn zwei sich streiten: Ihre Rolle als Führungskraft
* Lösungsmöglichkeiten ausloten und Vereinbarungen verbindlich machen

Wer sollte teilnehmen?
Führungskräfte mit Personalverantwortung, Bereichs- und Abteilungsleiter/-innen sowie alle Fach- und Führungskräfte, die ihre Führungskompetenz erweitern wollen.

Termine:
15.-16. März 2010
09.-10. Juni 2010
03.-04. November 2010

Teilnahmegbühr: 990,– Euro zzgl. MwSt.

Angebote zu diesem Event:

D-64295 Darmstadt
Akademie Messe Frankfurt operated by esco!ar – FAIR EXCELLENCE
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht