01.06.2010

Sicherheitskonzepte in Versammlungsstätten

Veranstaltungsort:
KongressCenter im Kurhaus
Bad Homburg v.d.H.
Informationen:
Anmeldeschluss: 03.05.2010

Trainingsziel:

Das Seminar vermittelt einen umfangreichen Einblick in die aktuellen sicherheitsspezifischen Themen des Versammlungsstättenrechts. Die relevanten rechtlichen Grundlagen und Anforderungen zum Aufbau von Sicherheitskonzepten, zur Betreiberverantwortung und zu Gefährdungsbeurteilungen werden den Teilnehmern praxisnah vermittelt.

Trainingsinhalte:

| 1 | Relevante Rechtsgrundlagen (VStättV)
| 2 | Betreiberverantwortung und Umsetzung von Betriebsvorschriften
| 3 | Aufgaben Kompetenzen und Verantwortung des Veranstaltungsleiters
| 4 | Struktur und Inhalte des Sicherheitskonzepts
| 5 | Aufbau von Alarm und Gefahrenabwehrplänen
| 6 | Durchführung der Gefährdungsbeurteilungen
| 7 | Ordnerdienstkonzepte

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten pdf.

Location: Bad Homburg v.d.H., KongressCenter im Kurhaus
Zielgruppe: Veranstaltungsleiter, Technische Leiter sowie Meister für Veranstaltungstechnik
Anmeldeschluss: 03.05.2010
Referent: RA Volker Löhr, Kanzlei Löhr
Kontaktperson: EVVC-Geschäftsstelle: Marko Roscher, Tel.: +49 (0) 6172 / 2796905
Max. Teilnehmerzahl: 20
Kosten/Person: 160,00 EUR (zzgl. MwST)
Inklusivleistungen: Tagungsverpflegung und Seminarunterlagen

Angebote zu diesem Event:

D-60329 Frankfurt am Main
EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht