01.06.2010 bis 06.06.2010

19. Internationales Film Festival Innsbruck

Veranstaltungsort:
Innsbruck
Informationen:

In seiner 19. Ausgabe beschäftigt sich das Internationale Film Festival Innsbruck aufs neue mit dem Filmschaffen aus und über die Länder des Südens. Das Festival ist ein Schaufenster in Arbeit, es erfindet sich jedes Jahr aufs neue und bleibt doch bei seiner altbewährten Linie. Afrika, Asien und Lateinamerika sind die geografischen Schwerpunkte; Überraschen, Hinweisen und Überzeugen die Ziele. Unbekanntes bekannt machen, Fremdes entfremden und Menschen zusammenbringen sind die Mission.

Neben den altbewährten Sektionen wie dem Wettbewerb um den Filmpreis des Landes Tirol, dem Publikumspreis, dem Dokumentarfilmpreis des Innsbrucker Sommers und dem Südwind-Filmpreis wird es auch 2010 wieder eine Retrospektive geben, diesmal einem der bedeutendsten lateinamerikanischen Regisseure der letzten Jahrzehnte gewidmet. Ein Fenster Richtung Balkan wird geöffnet und zeigt neues aus dem Osten und die Shorts kommen auch nicht zu kurz – sowohl aus heimischen Gefilden als auch international.

zurück zur Termin-Übersicht