15.05.2010

Les Passagers bei der „Blauen Nacht“

Veranstaltungsort:
Nürnberg
Informationen:
Les Passagers bei der „Blauen Nacht“

Am 15. Mai 2010 wird die Nacht in Nürnberg wieder blau und zehntausende Besucherinnen und Besucher aus Nürnberg und der Metropolregion werden ab 19 Uhr „unterwegs” sein, um die Altstadt zu erobern und Kunst und Kultur zu ungewöhnlicher Zeit, auf interessante, spannende und witzige Art zu erleben.

In der eigens für die "Blaue Nacht" entwickelten Choreographie "Chemins de train" (Zugwege) greifen "Les Passagers" das Motiv der ersten Eisenbahnfahrt von Nürnberg nach Fürth auf: Sie inszenieren den Stillstand und die Bewegung, die Langsam- und die Schnelligkeit als ein Gesamtkunstwerk aus Tanz, Licht, bildender Kunst und Musik und das alles auf einer "Bühne", die senkrecht steht. Auf einer 15m x 12m großen Leinwand setzen die zehn Tänzerinnen und Tänzer die Gravitationsgesetze außer Kraft. Die Akteure gehen senkrecht eine Wand hoch, drehen Pirouetten mitten in der Luft. Ein Schwindel erfaßt den Betrachter, die Welt steht Kopf!

Angebote zu diesem Event:

D-53343 Wachtberg
Kulturbüro GbR Nicole & Jürgen Ruppert
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht