03.05.2010 bis 09.07.2010

Sachkundiger für Veranstaltungs-Rigging

Veranstaltungsort:
media academy GmbH
Wernerwerkdamm 16 Haus 4
13629 Berlin
Informationen:

Adressat:
Dieser Lehrgang richtet sich vor allem an ausgebildete Fachkräfte für Veranstaltungstechnik, Mitarbeiter von Verleih-Unternehmen oder Theatern/Mehrzweckhallen sowie Freelancer, die bereits über berufliche Erfahrungen mit praktischen Rigginganwendungen verfügen und für ihre weitere Tätigkeit ein dem Branchenstandard entsprechendes Zertifikat erwerben wollen.

Voraussetzungen:
• mathematische Grundkenntnisse
• Ersthelferbescheinigung, nicht älter als 24 Monate
• G 41 (Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung für Arbeiten in Höhen)
• abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für VT oder nachgewiesene, fachbezogene und
mindestens dreijährige Tätigkeit in der Veranstaltungstechnik

Block 1:
• Technische und rechtliche Grundlagen (3,5 Tage) (Befreiung für FVT und Meister)
• Haftung und Sicherheit (1 Tag)
• Technische Arbeitsmittel-Theorie (5 Tage) (Befreiung für Meister)
• Kommunikation und Kooperation (0,5 Tage) (Befreiung für Meister)
• Statik Grundlagen (1,5 Tage) (Befreiung für FVT und Meister)
• Statik Rigging (3 Tage)

Block 2:
• Persönliche Schutzausrüstung-Theorie (1,5 Tage)
• Persönliche Schutzausrüstung-Praxis (4 Tage)
• Technische Arbeitsmittel - Praxis (3 Tage)

• Ablegen einer theoretischen und praktischen Prüfung
(Preisanpassung für FVT und Meister)

Die enthaltenen Module „Sachkundiger für Anschlagmitteln" (Anschlägerschein) und „Sachkundiger für PSA" (Persönliche Schutzausrüstung) können auch separat gebucht werden.

Prüfung: Schriftliche Abschlussprüfung

Abschluss: Zertifikat der media academy

Starttermin: 03.05.10
Dauer: 5 x 5 Tage
Maximalteilnehmerzahl: 12
Preis in Euro zzgl. MwSt.: 1950,-

zurück zur Termin-Übersicht