24.04.2010

Das Schwarze Schaf (Finale)

Veranstaltungsort:
Theater am Marientor
Plessingstr. 20
Duisburg
Informationen:
Das Schwarze Schaf (Finale)

„Das Schwarze Schaf vom Niederrhein" lautete der liebevolle Beiname des großen Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch. Den nach ihm benannten Preis für politisch-gesellschaftskritisches Kabarett rief er 1999 noch selbst ins Leben. Seitdem wird der Preis jedes zweite Jahr vergeben und hat sich durch hohes Niveau und prominente Juroren aus der Kulturszene einen Namen gemacht. Duisburg, Emmerich, Moers, Krefeld und Wesel, allesamt in Hüschs Heimat am Niederrhein gelegen, richten die einzelnen Vorrunden gemeinsam aus. Mit Unterstützung der Stiftung Mercator vergibt der Förderverein Niederrheinischer Kabarettpreis e.V. Preisgelder von insgesamt 12.000 Euro.

zurück zur Termin-Übersicht