13.04.2010

Knigge für den Berufsalltag - Ein update der neuesten Umgangsformen

Veranstaltungsort:
Medienladen
56068 Koblenz
Informationen:

Ein update der neuesten Umgangsformen

Wer beruflich und gesellschaftlich weiterkommen möchte, kommt an guten Umgangsformen nicht vorbei. Ob Vorstellungs- oder Verkaufsgespräch, ein Restaurantbesuch mit Kunden oder Freunden: Stilgerechtes Auftreten gehört zum guten Selbstmarketing.

Überprüfen Sie in lockerer Atmosphäre, ob Ihre Umgangsformen noch aktuell sind. Wie bewältigt man sicher problematische Begrüßungssituationen? Wann ist Small Talk nützlich und was zeichnet einen unterhaltsamen Gesprächspartner aus? Karriereknacker im Berufsleben: Freundliche Mitarbeiter signalisieren eine freundliche Geschäftspolitik. Sicherheit beim Geschäftsessen: Was hat sich im Bereich der Tischkultur geändert?

Weitere Inhalte: Nicht wahrnehmen geht nicht - Die Macht des ersten Eindrucks. Die korrekte Businesskleidung für sie und ihn.

In diesem aktiv und lebendig gestalteten Seminar gewinnen Sie durch Trainerinformationen, Fallbeispiele, Übungen und Rollenspiele Sicherheit im Umgang mit Menschen.

Inhalte:
• Begrüßen und Vorstellen – Was muss ich beachten?
Wer begrüßt wen? Wer stellt wen vor? Wie stelle ich mich selber vor?
• Ist Kleidung wichtig? Das äußere Erscheinungsbild
Der erste Eindruck: Wie wirke ich auf andere?
• Wohin mit der Serviette und andere Besonderheiten bei Tisch. Was ist heute „up to date“?
Die Hauptsünden bei Tisch
• Karriereknacker im Berufsleben
- Unternehmenskultur – Freundliche Mitarbeiter signalisieren eine freundliche Geschäftspolitik
- Gute Umgangsformen im Beruf, Distanzzonen- Was sagt mein Büro über mich aus?
• Small-Talk
- Was zeichnet einen unterhaltsamen Gesprächspartner aus?
- Wann ist Small Talk nützlich?

Referentin: Gabriele Krischel (Unternehmenstrainerin, Coach, Mitautorin des „Handbuch Sekretariat und Office Management“ www.krischel-kommunikation.de)

Im Preis ist ein gemeinsames Mittagessen inklusive!

13.04.2010, 10:00 bis 17:00 Uhr
Koblenz, Medienladen
Teilnahmegebühr: 90,00 €
Info: max. 18 Teilnehmer/innen

Angebote zu diesem Event:

D-56112 Lahnstein
Kulturbüro Rheinland-Pfalz der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e. V.
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht