18.03.2010

Lobbying für Geschäftsführer von Veranstaltungsstätten

Veranstaltungsort:
FEZ Tagungszentrum
Berlin
Informationen:
Anmeldeschluss: 04.03.2010

Seminarziel:
Veranstaltungszentren stehen unter ständigem Legitimationsdruck. Durch professionelles Lobbying bieten sich Möglichkeiten, Ihre Interessen gegenüber Politik und öffentlicher Hand durchzusetzen.

Lernen Sie in diesem Seminar mit Dr. Hubert Koch alles über Erfolgsfaktoren zielorientierter Interessenvertretung und die Rahmenbedingungen politischen Handelns. Ihnen werden geeignete Instrumente und Methoden für Ihr erfolgreiches Lobbying an die Hand gegeben. Zusätzlich zur Vermittlung theoretischer Kenntnisse steht das Trainieren praktischer Handlungskompetenz im Mittelpunkt des Seminars. Neben der Arbeit in Kleingruppen und der Präsentation der Ergebnisse bietet sich im Plenum die Möglichkeit zur Diskussion einzelner Fragestellungen.

Seminarinhalte:
• Stakeholder-Analyse

• Lobbying auf Landes-, Kreis und Kommunalebene

• Instrumente und Methoden
◊ Monitoring der politischen meinungs- und Willensbildung
◊ Personenbezogenes Lobbying / Das Lobbygespräch

• Erfolgsfaktoren
◊ Netzwerke und Kontakte
◊ Vertrauen und Akzeptanz
◊ Das Leitbild

• Die Erwartung der Politik

Location: Berlin, FEZ Tagungszentrum
Zielgruppe: Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter aus Veranstaltungsstätten
Anmeldeschluss: 04.03.2010
Referent: Dr. Hubert Koch, Dr. Koch Consulting e.K.
Kontaktperson: EVVC-Geschäftsstelle: Marko Roscher, Tel.: +49 (0) 6172 / 2796905
Max. Teilnehmerzahl: 15
Kosten/Person: 220,00 EUR (zzgl. MwST)
Inklusivleistungen: Tagungsverpflegung und Seminarunterlegen

Angebote zu diesem Event:

D-60329 Frankfurt am Main
EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht