03.03.2010

Online-Marketing - Wie Kultureinrichtungen das Internet als Marketinginstrument nutzen können

Veranstaltungsort:
Kulturhaus Osterfeld
75172 Pforzheim
Informationen:

Wie Kultureinrichtungen das Internet als Marketinginstrument nutzen können

Ein Online-Auftritt ist für Kultureinrichtungen unverzichtbar - immer mehr Menschen nutzen das Internet zur Planung und Organisation entsprechender Aktivitäten. Wer als Verantwortlicher die daraus resultierenden Chancen nutzen will, sieht sich aber häufig einer großen Zahl von Möglichkeiten gegenüber - meist in Verbindung mit knappen Ressourcen und einer großen Komplexität. Dazu wird der Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der Nutzer ständig schärfer.

Wer auch mit überschaubarem Mitteleinsatz gute Ergebnisse erzielen will, braucht deshalb neben einem guten Grundverständnis über Möglichkeiten und Potenziale vor allem ein intelligentes Konzept zur Steuerung der Online-Marketing-Aktivitäten. Das Seminar gibt daher zunächst einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des Online Marketings und zeigt auf, welche Instrumente für welche Zielsetzungen geeignet sind. Anschließend wird das konkrete Vorgehen am Beispiel des Suchmaschinen-Marketings und der Optimierung des eigenen Web-Angebots praxisorientiert dargestellt.

Die Teilnehmer sind damit in der Lage, ihren Stand der Aktivitäten zu beurteilen, die richtigen Schritte und Aktivitäten für einen nachhaltigen Online-Erfolg auszuwählen und im Rahmen von ergebnisorientierten Schritten umzusetzen.

Inhalte:
• Online-Marketing - ein Grundverständnis
• Überblick über Ziele und Instrumente des Online-Marketings
• Schwerpunkt Suchmaschinen-Marketing: Potenziale zur Neukunden-Gewinnung erkennen und nutzen
• Suchmaschinen-Anzeigen vs. Suchmaschinen-Optimierung
• Nach dem Klick: Zielseiten-Messung und -Optimierung
• Vom Webseiten-Nutzer zum Kunden: Konversions-Optimierung
• Zusammenfassung: Online Marketing als kontinuierlicher Prozess
• Ausblick: Online-Marketing-Instrumente mit Zukunft

Referent: Wolfgang A. Buescher (Gründer und Geschäftsführer, Visionomic Consulting, Online-Marketing-Managementberatung. Seine beruflichen Stationen waren u.a. die Leitung von Handelsblatt.com, der Online-Auftritt der gleichnamigen Finanz- und Wirtschaftszeitung, die Chefredaktion von Welt.de sowie die Online-Projektleitung im Bereich Zeitschriften des Axel Springer Verlages.)

03.03.2010, 10:00 bis 17:00 Uhr
Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld
Teilnahmegebühr: 70,00 €
Info: max. 25 Teilnehmer/innen

Angebote zu diesem Event:

D-56112 Lahnstein
Kulturbüro Rheinland-Pfalz der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e. V.
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht