22.01.2010

Event- und Veranstaltungsrecht

Veranstaltungsort:
Akademie Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Informationen:

Verschaffen Sie sich fundiertes Rechtswissen zur Planung und Abwicklung Ihrer Veranstaltungen

Informieren Sie sich praxisnah über folgende Themen:

Eventspezifische Verträge
Verträge vor und für Ihre Events

Behördliche Verordnungen
Informieren Sie sich über die Muster-versammlungsstättenverordnung

Notwendige Genehmigungen
Wofür gibt es Ausnahmegenehmigungen?

Schadensquellen, Risiken und Haftungsgrundlagen
Wer haftet, wenn der Sänger von der Bühne fällt?

Versicherungen
Diese Versicherungen sollten Sie abschließen

Warum dieses Seminar interessant für Sie ist
Sichern Sie sich ab!

Als Messe- und Eventmanager schließen Sie Verträge mit Sponsoren, Dienstleistern und Künstlern ab. Fundierte Kenntnisse über eventspezifische Verträge, behördliche Verordnungen und Genehmigungen sind folglich wichtige Voraussetzungen für ein höchstmögliches Maß an Rechts- und Kostensicherheit.

Um Ihre Handlungsfähigkeit zu sichern, sollten Sie daher in der Lage sein, die gängigsten Rechtsprobleme selbst beurteilen zu können.

Dieser Crash-Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie Ihre Veranstaltungen risikominimiert durchführen und welche Vorüberlegungen bereits bei der Planung rechtlich zu beachten sind.

Finden Sie Antworten auf folgende Fragen:
Wo lauern haftungsrechtliche Gefahren?
Was müssen Sie beachten, wenn Sie Ihr Event absagen?
Welche Versicherungen sind wirklich notwendig?
Wie verhalten Sie sich im Schadensfalle?
Wann benötigen Sie welche behördliche Genehmigungen?
Wie etablieren Sie ein eventspezifisches Risiko-Management?

Termine:
22. Januar 2010
13. August 2010

Teilnahmegebühr: 590,00 Euro zzgl. MwSt.

Angebote zu diesem Event:

D-64295 Darmstadt
Akademie Messe Frankfurt operated by esco!ar – FAIR EXCELLENCE
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht