Mathias Kellner
c/o Südpolmusic GmbH

In seinem neuesten Werk „Hey Dude“ bleibt Kellner musikalisch unberechenbar und zeigt Mut zum Bizarren. Es geht um seltsame Geschichten und seltsame Gefühle. Das kann die Liebe sein, aber auch ein ausgehungerter Kannibale.


0 Bewertungen