Kulturzentrum TOLLHAUS e.V.

Das TOLLHAUS verfügt seit Sommer 2010 über zwei Säle sowie zwei bespielbare Foyers, so dass im großen Saal 2 Veranstaltungen je nach Art und Bühnengröße mit bis zu 900 Sitzplätzen möglich sind. Die flexible, einfahrbare Tribüne erlaubt überdies teilbestuhlte Veranstaltungen mit einer Kapazität von über 1300 Steh- und Sitzplätzen. Der bisherige Veranstaltungssaal 1 fasst knapp 500 Plätze. Für bisher jährlich rund 90.000 Besucher aus Karlsruhe und der Region bieten wir ein interessantes zeitgenössisches Programm aus sämtlichen Kultursparten: Kabarett, Comedy, Tanztheater, Weltmusik, Jazz, Festivals, Open-Air-Veranstaltungen, Eigenproduktionen und Kinderveranstaltungen. Auch für unterschiedliche sozialpolitische Organisationen und Vereine, wie Sozpädal, Wildwasser, AWO, Pro Familia, amnesty international, Gesellschaft für bedrohte Völker u. a. wurde das TOLLHAUS zu einem Kooperationspartner. Zu anderen kulturellen Initiativen besteht ein loser, aber regelmäßiger Kontakt, der sich für den lokalen Bereich im Karlsruher Kulturring zeigt.


0 Bewertungen