KPM Königliche Porzellan-Manufaktur

Die historischen Bauten der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin sind trotz Kriegszerstörung, Umbauten und Ergänzungen mit ihrem authentischen Erscheinungsbild auch heute noch ein Beleg für die architektonische Beständigkeit über Jahrhunderte hinweg. 1994 wurde das Gebäudeensemble unter Denkmalschutz gestellt.


0 Bewertungen