Erster Kölner Barbershop Chor
c/o Michael Hergenhahn

Barbershopgesang ist Obertonmusik in Reinkultur. Sie entsteht durch möglichst genaue Abstimmung von Vokalen, Tonabständen und Lautstärke unter den vier Stimmen. Die speziellen Harmonieregeln und der enge Satz bewirken ein Klangreichtum und ein Volumen, die zu den herausragenden Merkmalen dieser Musik gehören.


0 Bewertungen