Ernsting Stiftung Alter Hof Herding

Das Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert beherbergte Mensch und Vieh unter einem Dach. Aus dem Kuhstall ist eine volleingerichtete Künstlerdruckerei einschließlich Wohnräumen geworden, die interessierten Künstlern zur zeitweiligen Nutzung zur Verfügung steht. Die Tenne, früher Mittelpunkt des täglichen Lebens, war bis März 2007 Konzertsaal. Heute ist die Tenne Ort für unterschiedliche künstlerische Aktivitäten. Fußboden und Balkendecke stammen original aus der alten Tenne. Kamin, Eichenschränke und -türen erinnern an die bäuerliche Zeit. Die Einheit von Klang und Raum, von Hören und Sehen, von Künstler und Zuhörer machen neben der ausgezeichneten Akustik den besonderen Charme der Tenne aus.


0 Bewertungen