Andreas Gundlach

Mein abwechslungsreicher musikalischer Alltag kennt viel Freiheit und klingende Freude. Ich bin als Künstler immer mehrgleisig unterwegs: im Humor als Begleiter von Finanzkabarettist Chin Meyer, in der Musik als Bandleader von Veronika Fischer, in der privaten Vorliebe tief mit dem Jazzpiano verwurzelt. Gelegentlich ergibt sich darüber hinaus die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Eckart v. Hirschhausen, Anna Mateur, Gregor Meyle u.v.a.m. Mein Solo-Programm präsentiert eine große musikalische Bandbreite an meinem besonderen Flügel und anderen Instrumenten, Gitarre, Panflöte (OMG!) und Percussion. Eigene Texte auf bekannte Melodien sorgen für humorvolle Unterhaltung und artistische Einlagen für Staunen. Da wird gleichzeitig jongliert und Klavier gespielt; in einer Hand erklingt ein Präludium von Bach, mit der anderen stelle ich zeitgleich den vom Publikum verdrehten „Zauberwürfel“ (Rubik's Cube) wieder her. In virtuosen Improvisationen zeige ich mein Können. Darunter mischen sich einige Werke der Klaviermusik im Original (z.B. Franz Liszts Liebestraum). Mögen meine Zuschauer angesteckt werden von der Freude an der Musik und durch die Vielfalt kabarettistischer Spielarten.


0 Bewertungen