social-events-showcases-4-2016-perspektive

Social Events & Green Events in showcases

Lesedauer 3 Minuten

Die Haltung zählt! Und zwar mehr denn je. Nachhaltigkeit, Achtsamkeit und der faire Umgang mit der Erde sind ein Thema, das in vielen Bereichen eine zunehmend große Rolle spielt – auch in der Veranstaltungsbranche. In der neuen Ausgabe 4-2016 von showcases, dem memo-media-Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation, dreht sich daher alles rund um Social Events und Green Events. Dabei richten wir das Scheinwerferlicht nicht nur auf inspirierende Veranstaltungstipps, sondern auch auf besondere Menschen und Taten.

Social Events im Feature: Mensch sein!

Bei der Kommunikation von Events geht es Unternehmen, Agenturen und auch Verbänden nicht mehr nur um eine verkaufsfördernde Taktik. Die strategische Suche nach dem Sinn und der Einsatz für einen bestimmten Zweck rücken immer mehr in den Vordergrund. Im Feature stellen wir Künstler, Bands, Agenturen und auch Einrichtungen vor, die genau diese Denkweise zu ihrem Leitspruch gemacht haben.

social events station_17

Social Events mit der Band „Station 17“ – hier erleben Behinderte und Nichtbehinderte ein kreatives Miteinander.

Dazu zählt beispielsweise die Band „Station 17“ aus Hamburg: Behinderte und Nichtbehinderte spielen zusammen und erleben ein kreatives Miteinander. Auch das Berliner Theater RambaZamba zählt zu einer besonderen Form von Social Events. Es ist mittlerweile das wichtigste integrative Theater Deutschlands. Doch nicht nur Künstler setzen sich für bestimmte Zwecke ein. Die in 2015 gegründete Agentur „Shake Hands Events“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Firmenveranstaltungen anzubieten, die einen Mehrwert für die Gesellschaft bereithalten. Wie genau die Agentur diesen Ansatz umsetzt und welche weiteren, spannenden Institutionen sich für Social Events einsetzen, gilt es im Feature zu entdecken.

Dr. Ellen Ueberschär im Glossary: Du siehst mich

Dr. Ellen Ueberschär

Dr. Ellen Ueberschär erzählt im Glossary über den Deutschen Evangelischen Kirchentag.

Gleichberechtigtes Teilnehmen ohne Hindernisse, eine spirituelle Atmosphäre und fair gehandelte Lebensmittel – die Rede ist von dem deutschen Kirchentag. Einen Blick hinter die Kulissen dieses sozialen Großevents gibt es im Glossary. Dr. Ellen Ueberschär, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, erzählt von den Besonderheiten dieser Veranstaltung. Der Kirchentag findet alle zwei Jahre in einer anderen deutschen Stadt statt. Das nächste Mal vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und in Wittenberg unter dem Motto „Du siehst mich“. Im Glossary weckt die Generalsekretärin die Neugierde auf den Event und verrät besondere Details, die das Gefühl und die Stimmung des Projekts bereits jetzt transportieren.

 

Special: Kreativ zu nachhaltigem Handeln anregen

Schon kleine Taten können eine große Wirkung erzielen. Sei es ein denkwürdiger Walk Act aus wiederverwerteten Fahrrädern, ein wandelndes Recycling-Wunder oder ein lehrreicher Workshop zum Thema „erneuerbare Energien“ – wie Veranstalter auf Events zu nachhaltigem Handeln anregen können, verraten wir im Special.

social events traumsammler

„Die Traumsammler“ ist eine Produktion der „Art Obscura“ und von der Aktion Mensch gefördert.

Nachträglich entdeckt, aber absolut erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang auch die kreativen Produktionen von „Art Obscura“. Ihr Projekt „Die Traumsammler“ verdeutlicht, dass jeder Mensch über besondere Kenntnisse, Fähigkeiten, Neigungen und Träume verfügt. „Die Traumsammler“ sind drei Rollstuhlfahrer, die ihre Leidenschaften ausleben, daran teilhaben lassen und einen Anstoß dazu liefern, über die eigenen Träume nachzudenken. Dieses Projekt ist übrigens durch die Aktion Mensch gefördert.

Wie immer gibt es in der aktuellen Ausgabe 4-2016 von showcases viele weitere spannende Artikel zu lesen. Darunter ein Nachbericht über die 10. Performance Paderborn, ein Porträt über den Niederländer Theo Jansen und seine „sanften Wesen aus der Zukunft“ oder auch ein Experten-Tipp über das innovative Scheinwerfersystem „Source Four LED Series 2“. Lassen Sie sich inspirieren!

Eventmanager, Veranstalter und Kommunikationsverantwortliche, die Ideen und Inspirationen für die Eventplanung suchen, können ein kostenfreies Probeexemplar der aktuellen Ausgabe von showcases per Mail an showcases@memo-media.de oder telefonisch unter 02296-900946 bestellen.