Moderatoren-Duo Briesch Imhof

Doppelt hält besser: Moderatoren-Duo von „Die Tonköpfe“

| gesponserter Beitrag |
Lesedauer 3 Minuten

Auf einer Jahresauftaktveranstaltung mit vielen trockenen Themen habe ich Anfang des Jahres festgestellt: Jeder Inhalt kann spannend transportiert werden – wenn er gut verpackt ist. In meinem Fall sogar doppelt gut: Durch den Tag führte das Moderatoren-Duo Olli Briesch und Michael Imhof, bekannt aus der 1Live-Morning-Show. Und hat bewiesen: Ein Moderatoren-Duo kann etwas, das einem einzelnen Moderator nicht gelingen kann. Ein Grund, Oliver Beck, Geschäftsführer und Inhaber der Künstlervermittlung „Die Tonköpfe“, der die beiden mit seiner Agentur als Event-Moderatoren repräsentiert, mal wieder zu besuchen.

Jahrelang eingespieltes Team

Oliver Beck, Inhaber von "Die Tonköpfe"

Oliver Beck, Inhaber von „Die Tonköpfe“

„Das Besondere bei Olli Briesch und Michael Imhof ist, dass die beiden einfach perfekt eingespielt sind. Sie kennen sich schon ewig, arbeiten seit mittlerweile zwölf Jahren zusammen und wissen genau, wie der andere tickt“, erklärt mir Oliver Beck bei meinem Besuch in Köln. Wer das wohl bekannteste Radio-Duo Deutschlands hört, der spürt sofort, was der Agenturchef meint: Der eine weiß, was der andere denkt. Bei Auftritten auf Events, Messen und Veranstaltungen ist das ein enormer Vorteil: Die Moderatoren können sich gegenseitig Bälle zuspielen, auf Unvorhergesehenes professionell reagieren, spontan sein. „Mit einem Moderatoren-Duo kann man ein Thema von zwei Seiten aus aufarbeiten. Jeder bekommt eine konträre Rolle. Wenn dann ein eingespieltes Team auf der Bühne steht, ist das etwas ganz Anderes, als wenn Sie einfach zwei Moderatoren buchen, die sich kurz vor dem Auftritt zum ersten Mal sehen“, sagt Oliver Beck. Oder gar nur einen einzelnen Moderator. Oliver Beck betont: Sein Duo moderiert nicht nur vor dem Publikum. Sondern für das Publikum, das immer auch Teil des Geschehens wird. Und auch auf die Inhalte gehen die beiden Redner ein. Ob Jahresversammlungen, Produktpräsentationen, Messen oder Firmenfeiern: Eine schlagfertige Doppelmoderation mit der richtigen Mischung aus Seriosität und Witz, Professionalität und Leichtigkeit, Spontaneität und Souveränität kommt auf jeder Art von Veranstaltung gut an. „Die Leute lieben die beiden einfach und sind immer begeistert“, sagt Oliver Beck. Auch im Radio: Mehr als drei Millionen Hörer schalten 1Live täglich ein, wo Olli Briesch und Michael Imhof längst als Aushängeschild gelten.

Moderatoren-Duo mit vielen Facetten

Können auch ernst: Moderatoren-Duo Olli Briesch und Michael Imhof.

Können auch ernst: Moderatoren-Duo Olli Briesch und Michael Imhof.

Wie vielseitig die beiden sind, stellt das Team immer wieder unter Beweis: Drei Tage Radio ohne Musik, als Comedians auf Tour mit den 1LIVE O-Ton-Charts, 48 Stunden Dauermoderation ohne Pause, als souveräne Gesprächspartner von berühmten Superstars wie Ed Sheeran oder Katy Perry, im Interview mit dem Ministerpräsidenten – oder eben ganz seriös beim zahlenlastigen Kongress: Es gibt kein Thema, das die beiden gelernten Journalisten nicht anpacken und mit ihrer eigenen Handschrift aufbereiten können. Es muss aber nicht immer Comedy sein. Vielmehr schafft es das beliebte Moderatoren-Duo, Themen frisch, modern und jung zu verpacken – und dabei auch mal ernst zu bleiben. So wie bei meiner Jahresauftaktveranstaltung. Und trotzdem gab es dabei viele herzliche Lacher im Publikum! Gut gelaunt sind die Teilnehmer in die Kaffeepause gestartet, wo eine super Stimmung herrschte. Die Gäste waren beschwingt, gelöst und locker. Doppelt hält eben besser!

Hier gibt es den Kontakt.