Spartakus Car Handling Header

Spartakus: Car Handling vom Spezialisten

Barcelona, Ende Januar. Journalisten aus der ganzen Welt sind zur Pressevorführung des neuen Kia Sorento auf die iberische Halbinsel gekommen. Vier Tage haben sie Zeit, das Fahrzeug auf den endlosen Küstenstraßen, im Stadtverkehr der Metropole und im hügeligen Hinterland auf Herz und Niere zu testen. Für die Pressevertreter ist das Alltagsgeschäft, für das Team von Spartakus, das die Flotte von knapp 100 Testfahrzeugen verwaltet, eine logistische Meisterleistung, welche keine Fehler erlaubt.

Spartakus Car Handling

Letzter Schliff: Das Team von Spartakus achtet auf jedes Detail

Der Mann, der im Hintergrund dafür Sorge trägt, dass alles glatt läuft und Probleme am besten gar nicht erst entstehen, ist Rainer Höpfl von Spartakus. Sein Unternehmen hat sich auf Car Handling spezialisiert, auf Dienstleistungen rund ums Auto, und auf dessen zielgruppengerechte Präsentation.

Das Markenzeichen der Münchner ist es, ihren Kunden das volle Servicepaket zu liefern: vom Auskundschaften der Strecken und der Gegebenheiten vor Ort über das Verschiffen der Fahrzeuge, deren Pflege, Wartung und Unterbringung bis hin zum Papierkram und der Gästebetreuung. „Normalerweise würden das fünf bis sechs unterschiedliche Dienstleister machen“, erklärt Rainer Höpfl, „wir machen das alles aus einer Hand.“

„Ein halbvoller Tank wäre ein absolutes No-Go“

Spartakus Car Handling 2

Das Markenzeichen der Münchner ist das volle Servicepaket. Die Fahrzeugpflege ist da Ehrensache

Den Spartanern, so nennen sich die Team-Mitglieder von Spartakus, verlangt dies eine Menge ab. Doch die organisatorischen Vorteile überwiegen laut Rainer Höpfl: „So hat man alles aus einer Hand. Wir können uns viel besser untereinander abstimmen und haben dadurch viel weniger Informationsverluste.“ Bei einem prestigeträchtigen Auftrag wie dem in Spanien kommt es nämlich bereits auf Kleinigkeiten an. „Zu einer solchen Präsentation kommen alle großen Magazine“, sagt Rainer Höpfl. „Ein absolutes No-Go wäre es da schon, wenn ein Journalist in ein halbvoll betanktes Auto einsteigt. Das geht gar nicht.“

Car Handling für Automobilhersteller und Eventagenturen

Spartakus Car Handling 3

Riesige Testflotten mit mehreren hundert Fahrzeugen erfordern eine logistische Meisterleistung

Seit 15 Jahren arbeitet Rainer Höpfl bereits in der Branche, doch auch für ihn bringt jeder Tag noch etwas Neues. „Den typischen Job“, sagt er, „gibt es bei uns nicht.“ Die Abwechslung sei riesig. Zum Kundenkreis von Spartakus gehören neben Automobilherstellern wie Kia, Hyundai oder BMW auch Eventagenturen, die Test-Drives, Road-Shows und Automobilmessen organisieren und sich dafür vertrauensvoll an die Spezialisten wenden, bei denen sie alles aus einer Hand bekommen. Rainer Höpfl: „Wir kennen die Bedürfnisse der Automobilhersteller und deren Kunden. Deshalb sind wir für Eventagenturen eine notwendige und wertvolle Bereicherung.“

Besonders stolz sind die Spartaner auf ihr zertifiziertes Qualitätsmanagement

Spartakus Car Handling 4

Maßgeschneiderte automobile Dienstleistungen auf hohem Niveau für den größtmöglichen Kundennutzen

Über 40 Projekte auf der ganzen Welt betreut Spartakus jährlich. Kleine, mit zehn bis 15 Fahrzeugen, und große, mit bis zu 400 Autos. Die meisten in den sonnigen Ländern Europas wie Spanien, Italien oder Frankreich. Ein amüsantes Detail am Rande: Das Unternehmen selbst hat keinerlei eigene Fahrzeuge, sondern mietet nur bei Bedarf welche an.

Besonders stolz ist man bei Spartakus auf das eigene Qualitätsmanagement. Denn dafür bekamen die Münchner 2011 als erstes deutsches Unternehmen aus dem Bereich Car Handling das ISO 9001 : 2008 Zertifikat verliehen. Von der ersten Beratung über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung geht das Team gewissenhaft auf den Kunden und dessen Bedürfnisse ein. Auch die TÜV Süd Managementservice GmbH hat das in ihrem Bericht gewürdigt: „Besonders hervorzuheben bei Spartakus sind die vorbildliche Planung, Durchführung und Dokumentation der Projekte“, heißt es dort. Seit 2013 gehört auch das Nachhaltigkeitszertifikat zum Portfolio. „Wir verbessern uns ständig“, sagt Rainer Höpfl,“ und dies erfüllt mich persönlich mit viel Stolz.“ Der Ansporn der Spartaner ist es, für ihre Kunden maßgeschneiderte automobile Dienstleistungen auf hohem Niveau zu erbringen. „Damit schaffen wir größtmöglichen Kundennutzen.“, so Rainer Höpfl.

Einen guten Eindruck davon, wie Car Handling konkret aussieht, bekommen Sie hier im Promo-Video.