Dirk Scheffel

In jeder Note steckt eine Möglichkeit – Musik für Ihren Event

Am Ballermann den ganzen Tag spanische Folklore laufen lassen… Nein, das wäre keine gute Idee. Auch wenn die Einheimischen diese Musik lieben würden, wären Umsatzeinbußen bei den Gastronomen vorprogrammiert. Es gibt viele Musikrichtungen wie Klassik, Trap, Hip-Hop, Jazz, Rock, Blues usw. Aber welche Musik macht Deinen Anlass erfolgreich?

Durch den Einsatz unterschiedlicher Musikrichtungen erzeugst Du auf Deinem Event unterschiedliche Stimmungen. Mein Tipp: Wünsche Dir vorab, was Deine Gäste wann empfinden sollen und lasse dann Deine Vision unterstützt durch Musik Wirklichkeit werden.

Dirk Scheffel produziert Musik, ist aber auch selber Musiker und Show-Künstler.

Dirk Scheffel produziert Musik, ist aber auch selber Musiker und Show-Künstler.

Dabei ist es nicht notwendig, Dich auf einen Stil und eine Band festzulegen. Ganz im Gegenteil – meine Erfahrung zeigt, dass zum Beispiel ein Abend-Event von bis zu vier musikalischen Facetten profitieren kann: Die Gäste betreten die Lounge zum Sektempfang – dazu spielt eine mobile Combo heitere Titel. Im offiziellen Teil wird es bei dramatisch untermalten Showdarbietungen ergreifend. Zum Essen sorgt eine Jazz-Combo für Dinner-Atmosphäre – und wenn um 22 Uhr die Cocktailbar öffnet, spielt der DJ das Beste aus der Zeit, als die Gäste jung waren. Ein rundum gelungener Abend!

Mein Tipp: Achte nicht nur bei der Auswahl der Musikrichtung auf Variation, sondern auch dabei, wie diese präsentiert wird. Musik kann per MP3 von einem Smartphone oder live gespielt werden. Sie kann einen visuellen Show-Act illustrieren, als Entree für den Geschäftsführer dienen, im Hintergrund wabern oder zum Abtanzen aufrufen. Bands können groß oder klein, on Stage oder als Walk-Act, verstärkt oder unplugged ihre Musik spielen. Durch diese Gestaltungsmöglichkeiten können regelmäßige Veranstaltungen so variiert werden, dass sie jedes Mal in neuem Glanz erstrahlen.

 

Dirk Scheffel ist Musiker, Showkünstler und Musikproduzent. International bekannt wurde er mit seinem Comedy-Show-Act am Xylofon.