Leitfaden für Digitales Self-Service Ticketing

Leitfaden zum Digitalen Self-Service Ticketing

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, Ihre Tickets für Ihre Shows, Seminare und sonstigen Veranstaltungen über das Internet selbst an den Mann oder die Frau zu bringen? Digitales Self-Service Ticketing ist nämlich nicht nur komfortabel zu bedienen und für Sie als Veranstalter absolut kostenlos, sondern lässt Sie auch sämtliche Vorteile des Internets und der Sozialen Medien nutzen. Wie das konkret funktioniert, verraten wir Ihnen in unserem brandneuen Leitfaden, den Sie ab sofort exklusiv bei memo-media.de finden.

Wer seine Tickets früher selbst verkaufen wollte, hatte damit viel Arbeit. Das hat sich längst geändert.

Wer bis vor wenigen Jahren Tickets verkaufen wollte, hatte keine große Auswahl. Entweder beauftragte man damit einen großen Ticketing-Anbieter wie Eventim oder Reservix oder man nahm das selbst in die Hand und hatte eine Menge Arbeit damit: Man musste eine Preisstruktur entwickeln, Tickets designen und drucken, Vorverkaufsstellen suchen, Kontingente managen und noch vieles mehr.

Mit dem Digitalen Self-Service Ticketing ist das alles kein Problem mehr und im Nu erledigt. Anbieter wie ticketscript geben ihren Kunden mit ihrer Ticketing-Software ein Tool an die Hand, mit dessen Hilfe diese ihre Tickets ganz einfach und komfortabel über das Internet bewerben und verkaufen können – mit allen Vorteilen, die das World Wide Web Veranstaltern und deren Kunden bietet: große Reichweite, Möglichkeit der viralen Verbreitung, Ticketkauf per Tablet oder Smartphone, hohe Flexibilität und Mobilität, Nutzung der Verkaufsdaten zur Optimierung des Marketings usw. Der Größe des Events sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Ticketing-Software ist frei skalierbar und somit sowohl für die Lesung im Buchladen an der Ecke als auch für ein Festival mit 20.000 Besuchern geeignet.

Auf 26 Seiten finden Sie alles, was Sie zum Thema Digitales Self-Service Ticketing wissen müssen.

Wir haben uns das Prinzip näher angeschaut und waren sofort begeistert von der einfachen Umsetzung und den Möglichkeiten, die sich daraus besonders für kleinere Veranstaltungen ergeben. Also haben wir einen Leitfaden entwickelt, der Ihnen ausführlich erklärt, was Digitales Self-Service Ticketing überhaupt ist und wie Sie es am besten für Ihr nächstes Event einsetzen können.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung führt Sie von der Anmeldung auf der Startseite des jeweiligen Anbieters durch die Verkaufsphase bis hin zum Einlassmanagement bei der eigentlichen Veranstaltung und beantwortet anschließend alle Fragen, die noch offen sind. Natürlich stellen wir Ihnen auch eine Auswahl der wichtigsten Ticketing-Anbieter vor und vergleichen sie in unserer großen Checkliste miteinander. So finden Sie ganz sicher den Partner, der am besten zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt.

Um den kostenlosen Leitfaden herunterzuladen und gleich in die Materie einzusteigen, rufen Sie uns einfach an unter +49 (0)2296 – 900946 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@memo-media.de. Wir senden Ihnen den Leitfaden zu und Sie können ihn ganz in Ruhe lesen und sich selbst von den Vorteilen des Digitalen Self-Service Ticketings überzeugen.

Folgende Anbieter können wir Ihnen zum Thema Ticketing empfehlen: Ticket & Labeling Solutions (TLS) GmbH, ticketscript GmbHFis Organisation GmbHEventbritetickettoaster GmbH, e.bonum GmbH TicketPay, Leomedia GmbH, Heyden-Securit GmbH.

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Ticketverkauf!