Speicher 10: Eventlocation in Münster

Speicher 10: Die außergewöhnliche Eventlocation in Münster

Lesedauer 3 Minuten

Wer eine Eventlocation mit dem gewissen Extra sucht, hat heutzutage eine große Auswahl: Es gibt prunkvolle Schlösser, alte Weingüter, ausrangierte Bergwerkstollen, Museen, Theater. Zu dieser illustren Sammlung ausgefallener Orte lässt sich auch der Speicher 10 in Münster zählen. In der ehemaligen Großbäckerei wurden früher Brote fürs Militär gebacken – bis zu 30.000 Laib am Tag. Heute bilden die denkmalgeschützten Groß-Öfen die perfekte Kulisse für Firmenevents, Messen, Tagungen und Privatveranstaltungen.

Speicher 10: Eventlocation in Münster

Früher Großbäckerei, heute schicke Eventlocation: der Speicher 10

Im Norden von Münster im Stadtteil Coerde, nur einen Katzensprung vom Bahnhof Münster Zentrum-Nord entfernt, liegt die Speicherstadt. Ein rund 11,5 Hektar großer Komplex bestehend aus riesigen Gebäuden und Grünflächen, den die Wehrmacht von 1936 bis 1939 als Verpflegungszentrum für die im Norden Deutschlands stationierten Garnisonen errichtet hatte. Nach dem Abzug der Briten Mitte der 90er Jahre verwandelte sich die Speicherstadt schnell in einen florierenden Wirtschaftsstandort. Heute sind dort eine Vielzahl von Agenturen und Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen vertreten. Unter anderem das Unternehmen Mario Engbers Gastronomie & Service, das den Speicher 10 betreibt.

„Im Münsterland ist eine solche Eventlocation einzigartig“

Mario Engbers selbst hat den Ausbau der Räumlichkeiten im Jahr 2001 mit geplant und vorangetrieben. Damals allerdings noch für den früheren Betreiber. Als sich der gelernte Koch 2012 selbstständig machte und Mario Engbers Gastronomie & Service gründete, übernahm er den Speicher 10. „Im Münsterland ist eine solche Eventlocation einzigartig“, schwärmt er, „und auch deutschlandweit findet man einen solchen Ort nur selten.“ Das liegt nicht nur an der außergewöhnlichen Vorgeschichte des Gebäudes, sondern vor allem an der bestechenden Mischung aus Flexibilität, Raumangebot und Atmosphäre.

Speicher 10: Eventlocation in Münster

Das Atrium ist dank seiner hohen Flexibilität sowohl für Tagungen und Kongresse als auch für Firmen- und Privatveranstaltungen geeignet

Die große Backhalle mit den zwölf doppelstöckigen Groß-Öfen auf der einen und den hohen Fenstern auf der gegenüberliegenden Seite bietet Platz für bis zu 750 Personen. Die Öfen sind natürlich nicht mehr im Betrieb, sorgen aber für das unverwechselbare Flair des Speicher 10. „Als kleines Gimmick können die alten Backschienen als Präsentations- oder Büffetfläche benutzt werden“, so Mario Engbers. Wem der Saal zu groß ist, kann ihn außerdem mit Hilfe eines Trennvorhangs in zwei kleinere Räume verwandeln.

Die neueste Licht- und Tontechnik in den grundsanierten Hallen des Speicher 10

Speicher 10: Eventlocation in Münster

Bis zu 200 Gäste finden im großzügig geschnittenen und modern eingerichteten Atrium Platz.

Für Veranstaltungen mit bis zu 200 Gästen gedacht ist das Atrium im Obergeschoss der alten Bäckerei. Hier erinnert nichts an die Historie des Gebäudes. Der Raum ist großzügig geschnitten und wirkt dank der Panoramaverglasung und den hellen Holzträgern äußerst modern. Wie auch die Backhalle ist er mit der neuesten Licht- und Tontechnik ausgestattet, so dass man dort mit wenigen Mitteln sowohl Tagungen und Kongresse durchführen als auch Bands auftreten lassen kann.

Klein, aber fein ist die Via Pane, der Gang, der neben der Backhalle hinter der Wand mit den Öfen verläuft. Hier prägen Backsteinmauern sowie gusseiserne Rohre und Ofen-Klappen das Bild. 70 Gäste finden dort bequem Platz, bei mehr wird es eng. Aber das unterstreicht nur den exklusiven Charakter der Via Pane, die laut Mario Engbers optimal für Ausstellungen, Produktpräsentationen und kleinere Get-together geeignet ist.

Dank des großen Netzwerkes gibt es im Speicher 10 das Rundum-sorglos-Paket

Speicher 10: Eventlocation in Münster

Ein Blick auf den Außenbereich des Speicher 10 und die Speicherstadt

„Wir hatten vom Abiball über die Hochzeitsfeier bis hin zum Kongress schon sehr viele unterschiedliche Veranstaltungen im Speicher 10“, erzählt Mario Engbers. Sogar Messen wie die Imkermesse finden dort gelegentlich statt. Dank eines sehr gut ausgebauten Netzwerkes in Münster mit Hotelbetreibern, Unterhaltungskünstlern und Busunternehmen bieten Mario Engbers und sein Team ihren Kunden auf Wunsch das Rundum-sorglos-Paket an. Das Catering übernimmt der Profi dabei selbst, immerhin zählt sein Unternehmen nach eigenen Angaben zu den größten und renommiertesten Anbietern im Münsterland. Zu den Referenzen gehören unter anderem das jährlich stattfindende Kramermahl und zahlreiche Events des Elektronikriesen Siemens. Es scheint, als sei man beim Speicher 10 an der richtigen Adresse.