Cover_BestCasesStudy

Corona-konforme Open-Air-Veranstaltungen – Best Cases Study

Vorwort

Im Jahr 2020 hat sich durch die SARS-CoV-2 Pandemie einiges verändert. Viele Lebensbereiche waren stark eingeschränkt. Auch die Veranstaltungsbranche und die Künstler hatten Schwierigkeiten das Jahr 2020 zu überstehen. Die Veranstaltungsbranche wechselte von einem Lockdown in den nächsten. Mal waren Veranstaltungen unter strengen Auflagen möglich und dann wieder nicht. Viele veranstaltende Personen stellen sich die Frage, wie Sie die Vorgaben des Staates umsetzten können.

Um Ihnen eine Hilfestellung zu leisten und Kunstschaffenden und Organisatoren eine Perspektive für das nächste Jahr zu bieten, haben wir vom Kulturamt der Stadt Paderborn verschiedene Konzepte, von in diesem Jahr durchgeführten Open-Air Veranstaltungen verglichen und sprechen Empfehlungen aus.

Unser Ziel ist es, die Veranstaltungsbranche dabei zu unterstützen im nächsten Jahr Open-Air Veranstaltungen zu ermöglichen. Dadurch wird auch Kulturschaffenden und Veranstaltungstechnikern eine Perspektive geschaffen. Zudem kann die Bevölkerung wieder mit Freude etwas Kultur erleben. Denn leider wird so wie früher im nächsten Jahr wahrscheinlich keine Veranstaltung aussehen.

  • Plan B regelmäßige Veranstaltung an unterschiedlichen Orten
  • Kulturpicknick Bergkamen 08.06.2020
  • Kultursommer 17.07.-19.07.2020 & 14.08.-16.08.2020
  • Wanderbühne München 25.07.-13.09.2020
  • Kultursommerbühne am Dom 29.07.-02.08.2020
  • Straßentheater Luckenwalde 01.08.2020
  • 27. JUST FOR FUN Strassentheaterfestival 05.08-20.09.2020
  • Broicher Schlossnacht 07.08.2020
  • Dalheimer Sommer 07.08.-23.08.2020

PLAN B

Allgemeines

  • Veranstaltungsorte: Köln, Mülheim, München, … (hier am Beispiel Mülheim)
  • Wann: regelmäßig
  • Veranstalter: Initiative von Künstler*innen (u.a. Gert Rudolph)
  • Bundesland: deutschlandweit
  • Geltende CoronaSchVO: 30. Mai 2020
  • Genre: Straßentheater
Open-Air beim PLAN B in Köln

Open-Air beim PLAN B in Köln

Einlass

Ein Zutritt zu der Veranstaltung ist nur mit vorheriger Anmeldung per E-Mail (inkl. Personenzahl und Name) möglich. Dabei wird den besuchenden Personen eine Reservierungsnummer zugewiesen, welche Sie am Eingang nennen müssen. Dadurch wird erfasst, welche und wie viele Personen sich auf dem Gelände befinden. Zudem wird der Einlass zur Entzerrung in zwei Reihen aufgeteilt.

Mindestabstand

Um den Mindestabstand zu gewährleisten, gibt es am Einlass Abstandsmarkierungen für die Warteschlangen.  Zudem gilt auf dem gesamten Gelände ein Einbahnsystem, um Begegnungen zu reduzieren. Auf der Tribüne sitzen die besuchenden Personen in 2er Sitzgruppen mit einem Abstand von je 1,5 Meter. Außerdem ist jede zweite Reihe frei. Die zu besetzenden Sitzplätze sind durch Sitzkissen gekennzeichnet.

Sonstiges

Die Rückverfolgbarkeit ist durch die Reservierung im Vorfeld gewährleistet. Auf der gesamten Veranstaltung gilt die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Nur am fest zugewiesenen Sitzplatz darf diese abgenommen werden. Die Sanitäranlagen sind geöffnet, die Bereitstellung eines gastronomischen Angebotes hängt von der aktuellen CoronaSchVO ab. Eigene Snacks und Getränke dürfen mitgebracht und am Sitzplatz verzehrt werden. Um auf die Einhaltung der Maßnahmen zu achten und bei Fehlverhalten diese durchzusetzen gibt es Aufsichtspersonen am Einlass und bei den Sanitäranlagen. Zudem ist die Veranstaltung auf 60 Minuten ohne Pause begrenzt.

Kulturpicknick Bergkamen

Das Kulturpicknick Bergkamen fand unter corona-konformen Bedingungen statt.

Das Kulturpicknick Bergkamen fand unter corona-konformen Bedingungen statt.

Allgemeines

  • Veranstaltungsort: Bergkamen
  • Datum: 16.06. & 28.08.2020
  • Veranstalter: Kulturreferat Bergkamen Bundesland: NRW
  • Geltende CoronaSchVO: 30. Mai 2020
  • Genre: Konzert

Einlass und Abstand

Der Eingang und der Ausgang sind zentral mit Absperrungen geregelt. Zudem gibt es Bewachungspersonal, welches u.a. das Betreten des Veranstaltungsgeländes an anderer Stelle verhindert. Um Warteschlangen und Begegnungsverkehr einzuschränken, gibt es eine vorherige Anmelde- und Reservierungspflicht. Auf das Gelände dürfen maximal 100 Personen, zudem muss zum Künstler ein Abstand von 3m eingehalten werden. Es gibt nummerierte Bereiche, in denen die besuchenden Personen Platz für eine Picknickdecke haben. Auf dem gesamten Gelände sind Informationstafeln zum infektionsschutzgerechten Verhalten aufgestellt.

Gastronomie

Eine Ausgabe von Speisen und Getränken wird nicht angeboten. Da es aber ein Picknick ist können die Besucher ihr eigenes Proviant mitbringen und dieses auf ihrer Picknickdecke verzehren.

Sonstiges

Die Sanitäranlagen sind geöffnet und werden in kurzen Intervallen gereinigt. Darüber hinaus werden alle Kontaktflächen regelmäßig mit einem mindestens begrenzt viruziden Mittel desinfiziert. Eine Materialausleihe (z.B. Headset) ist nur bei ausreichender Desinfektion und Reinigung möglich. Die Rückverfolgbarkeit der Besucher ist dadurch gewährleistet, weil die Daten erfasst und für 4 Wochen aufbewahrt werden.

Kultursommer

Allgemeines

  • Veranstaltungsort: Schlosspark, Schloss Neuhaus
  • Datum: 17-19.07 / 14-16.08.2020
  • Veranstalter: Schlosspark und Lippesee Gesellschaft
  • Bundesland: NRW
  • Geltende CoronaSchVO: 12. Juli 2020
  • Genre: Konzert und Kabarett
Der Kultursommer im Schlosspark Neuhaus

Der Kultursommer im Schlosspark Neuhaus

Einlass / Ausgang

Ein Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur mit personalisierter Eintrittskarte aus dem Vorverkauf (mit registriertem Sitzplatz) möglich. Die Eintrittskarten werden am Eingang kontaktlos gescannt. Der Wartebereich vor dem Einlass ist 65m lang und 4,5m breit. Da es sich um Veranstaltungen mit nur einem Ein- und Auslassbereich handelt, gehen die Gäste über den gleichen Weg. Für die Entzerrung der maximal 152 Besucher, wurde der Sitzbereich in drei Blöcke unterteilt, welche, zum Ende nacheinander das Gelände verlassen.

Sonstiges

Ein Sicherheitsdienst überprüft die Einhaltung der festen Sitzplätze und achtet darauf, dass die Mund-Nasen-Bedeckung nur am eigenen Sitzplatz abgenommen wird. Schon vorab wird durch eine Pressemitteilung, sowie Posts bei Facebook und Instagram auf die Beschränkungen hingewiesen. Das Technikpersonal muss beim Soundcheck – wenn möglich – den Mindestabstand einhalten oder eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Sanitäranlagen

Die Sanitäranlagen haben Waschtische mit berührungsloser Armatur und Desinfektionsmittel. Sie werden regelmäßig durch externes Personal gereinigt. Die Künstler haben in einem Bürogebäude eigene Sanitäranlagen. Bodenmarkierungen, sowie Tafeln mit Hygiene- und Abstandsregeln weisen nicht nur im Bereich der Sanitäranlagen auf die geltenden Vorschriften hin.

Gastronomie

Es dürfen nur geschlossene Flaschen zum Verzehr am Platz verkauft werden. Dafür gibt es eine einfache Theke mit getrenntem Zu- und Ausgang, also einem Einbahnsystem. Das Mitbringen eigener verpackter Speisen und Verzehr am Platz ist erlaubt.

Künstler

Für die Künstler gibt es 5 Umkleideräume (für je max. 2 Personen). Bei einer Besetzung von 2 Personen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht. Auch beim Catering sind die Künstler zum Tragen der Maske verpflichtet. Die Speisen werden nur verpackt angeboten und können in Sitzgruppen im Außenbereich verzehrt werden. Zum Schutz vor schlechtem Wetter sind Bereiche mit Scherenpavillons überdacht. Für eine gute Lüftung werden die Pavillons ohne Seitenwände aufgebaut. Zudem ist bei schlechtem Wetter auch ein Verzehr in den Umkleideräumen erlaubt.

Wanderbühne München

Die Wanderbühne ist diesen Sommer durch München gezogen und hat dort das Publikum unterhalten.

Die Wanderbühne ist diesen Sommer durch München gezogen und hat dort das Publikum unterhalten.

Allgemeines

  • Veranstaltungsort: München
  • Datum: 25.07 – 13.09.2020
  • Veranstalter: Stadt München
  • Geltende CoronaSchVO: 15. Juli 2020
  • Bundesland: Bayern
  • Genre: Musik

Einlass

Der Eintritt ist frei und es muss sich auch nicht vorher angemeldet werden. Der Einlass findet eine Stunde vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung statt. Je nach Veranstaltungsort können sich 100-200 Besucher die Shows ansehen. Die Sitzplätze sind nummeriert und jeder Sitz hat zu allen Seiten einen Abstand von mindestens 1,5 Meter. Am Eingang werden Registrierungsformulare für die Rückverfolgung verteilt, welche jeder Besucher ausfüllen muss. Nach 4 Wochen werden diese vernichtet.

Durchführung

Morgens wird eine 4*8 Meter große Bühne aufgebaut auf der im Laufe des Tages Musiker aus dem jeweiligen Stadtteil gespielt haben. Von Rock, Pop bis hin zu Klassik und Volksmusik, wurde somit ein abwechslungsreiches Programm geschaffen. Am Abend wurde die Bühne abgebaut um schon am nächsten Tag in einem anderen Stadtteil ein Corona konformes Programm darzubieten.

Sonstiges

Auf dem Gelände gibt es Desinfektionsmittelspender und Informationstafeln zum infektionsschutzgerechten Verhalten. Zudem helfen Markierungen am Boden bei der Orientierung und das Publikum wird durch Tensatoren von den Darstellern getrennt. Es gibt weder Sanitäranlagen noch Gastronomie.

Kultursommerbühne am Dom

Allgemeines

  • Veranstaltungsort: vor dem Paderborner Dom
  • Datum: 29.07.-2.8.2020
  • Veranstalter: Stadtmarketing Stadt Paderborn
  • Geltende CoronaSchVO: 15. Juli 2020
  • Bundesland: NRW
  • Genre: Konzert, Varieté und Kabarett
Auch in Paderborn fand der Kultursommer Open-Air statt.

Auch in Paderborn fand der Kultursommer Open-Air statt.

Einlass / Auslass

Einlass ist nur mit zuvor erworbenen Tickets möglich. Bei diesem Kauf werden die Kontaktdaten erfasst und die Karte wird am Veranstaltungsort kontaktlos eingescannt. Im Wartebereich befinden sich Abstandslinien und bei Verdacht auf Sars-CoV-2 wird der Eintritt verwehrt. Der Auslass funktioniert in vier Blöcken. Auf dem gesamten Gelände befindet sich ein Personenleitsystem. Die Bestuhlung erfolgt in 2er Sitzgruppen mit einem Abstand von je 1,5 Meter. Zwischen der ersten Reihe und der Bühne sind 3 Meter Abstand. Zum Schutz aller Mitwirkenden und der Besucher ist eine Mund-Nasen-Bedeckung immer, außer am Platz, Pflicht. Zudem gibt es Informationstafeln zum infektionsschutzgerechten Verhalten. Die Zahl der Besuchenden ist auf 140 Personen beschränkt.

Gastronomie

Es gibt keine Gastronomie, jedoch dürfen eigene Getränke und eigenes Essen verpackt mitgebracht werden. Der Verzehr ist nur am eigenen Platz erlaubt. Im WC-Wagen, mit kontaktlosen WCs, ist Desinfektionsmittel vorhanden und die Toilettenwagen werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Im Wartebereich gibt es Abstandsmarkierungen. Im Vorfeld wird durch eine Pressemitteilung auf die Beschränkungen hingewiesen. Außerdem werden das Personal und die Künstler in die geltenden Maßnahmen eingewiesen. Die Künstler müssen auf der Bühne den Abstand von 1,5m einhalten und dürfen ihre Instrumente nicht tauschen. Beim Soundcheck wird entweder der Abstand eingehalten oder eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen. Die Künstler sind in getrennten Räumen untergebracht und es gibt kein Buffet, sondern nur Getränke in Mehrwegflaschen.

Straßentheater Luckenwalde

Das Straßentheater Luckenwalde fand dieses Jahr mit Einlassportalen statt.

Das Straßentheater Luckenwalde fand dieses Jahr mit Einlassportalen statt.

Allgemeines

  • Veranstaltungsort: Luckenwalder Boulevard
  • Veranstalter: Stadt Luckenwalde – Amt Wirtschaftsförderung, Kultur & Tourismus
  • Datum: 01.08.2020
  • Bundesland: Brandenburg
  • Geltende CoronaSchVO: 15. Juli 2020
  • Genre: Straßentheater

Einlass

Der Einlass erfolgt ausschließlich durch ein Eingangsportal. Der Ausgang befindet sich rechts und links neben der Bühne. Es gibt ein Einbahnsystem mit Bodenmarkierungen.

Bestuhlung

Die Sitzplätze (auf Stühlen und Bierbänken) sind fest zugewiesen. Sowohl beim Einlass, als auch am Sitzplatz ist ein Abstand von 2 Meter zu anderen Personen einzuhalten. Außerdem ist eine Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht, wenn der Besucher nicht auf seinem Sitzplatz ist.

Sanitäranlagen

Im WC-Bereich gibt es mobile Desinfektionsstationen. Auf dem gesamten Gelände sind Informationstafeln aufgestellt und Aufsichtspersonen achten auf die Einhaltung der Regeln. Zudem ist das Gelände mit Hilfe von Tensatoren, Flatterband und Mannheimer Gittern abgesperrt.

27. Just For Fun Straßentheaterfestival

Allgemeines

  • Veranstaltungsort: Darmstadt
  • Datum: 05.08 – 20.09.2020
  • Veranstalter: Kw8-Werkstatt für Theater und Kultur e.V.
  • Geltende CoronaSchVO: 15. Juli 2020
  • Bundesland: Hessen

Konzept

Statt 8 Großveranstaltungen wurden 32 kleine Veranstaltungen mit bis zu 150 Zuschauer durchgeführt. Dabei gab es abgegrenzte Veranstaltungsorte, Gästeregistrierung und Einweisung durch geschultes Personal. Der Mindestabstand muss eingehalten werden und eine Mund-Nasen-Bedeckung muss bis zum Sitzplatz getragen werden. Desinfektionsmittelspender stehen zur Verfügung. Weitere Maßnahmen sind vom jeweiligen Veranstaltungsort abhängig.

Broicher Schlossnach

Allgemeines

  • Veranstaltungsort: Schloß Broich
  • Datum: 07.08.2020
  • Veranstalter: Art Obscura e.V. Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH
  • Geltende CoronaSchVO: 15. Juli 2020
  • Bundesland: NRW
  • Genre: Konzert, Tanz, Theater

Einlass

Es gibt für jede der vier Vorstellungen 200 personalisierte Eintrittskarten. Am Einlass wird Handdesinfektion zur Verfügung gestellt und auf dem gesamten Gelände gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Personen, die im Gastronomiebereich oder vor der Bühne einen festen Platz eingenommen haben, dürfen die Maske absetzten, weil bei der Bestuhlung der Abstand von 1,5 Meter gewahrt wird.

Konzept

Die Veranstaltung war eigentlich im April 2020 schon abgesagt, weil sie in ursprünglicher Form nicht stattfinden konnte. Da die Schlossmauern sehr eng sind musste eine andere Möglichkeit gefunden werden. Der Mut zur Neukonzeption nachdem die Veranstaltung für unmöglich gehalten wurde zeigt, dass man sich trauen muss etwas Neues zu wagen um Veranstaltungen in Zeiten des Sars-CoV-2 Virus zu ermöglichen.

Mindestabstand

Es gibt ein Einbahnsystem und vor dem Einlass gibt es Animationen um Staubildungund zu enge Abstände zu vermeiden. Das Personal weist höflich aber bestimmt auf die Einhaltung der geltenden Infektionsschutzregeln hin. Um die Veranstaltung zu entzerren finden je zwei Durchläufe an zwei Abenden statt. Außerdem wurde das Programm auf zwei Stunden verkürzt.

Dahlheimer Sommer

Dahlheimer Sommer im Dahlheimer Kloster

Dahlheimer Sommer im Dahlheimer Kloster

Allgemeines

  • Veranstaltungsort: Dalheim (Kreis PB)
  • Datum: 07.08 – 23.08.2020
  • Veranstalter: LWL Museums Kloster Dalheim
  • Geltende CoronaSchVO: 15. Juli 2020
  • Bundesland: NRW
  • Genre: Konzert und Theater

Einlass / Auslass

Im Vorverkauf gibt es 100 personalisierte Karten. Über die Registrierung findet auch die Erfassung der Gästedaten statt. Ein- und Ausgang sind getrennt voneinander und es gibt ein Einbahnsystem. Das sorgt dafür, dass auf dem großräumigen Gelände zu jeder Zeit der Abstand von 1,5 Meter eingehalten werden kann.

Sonstiges

Die Bestuhlung wird aufgebaut mit einzelne Stühlen in großem Abstand. Diese Aufbauvariante ist bei einem hohen Inzidenzwert empfehlenswert. Außerdem gibt es mehrere Sanitäranlagen, welche regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Zu Beginn der Veranstaltung können Flaschengetränke an einer Ausgabe mitgenommen werden. Bei schlechtem Wetter werden Regenponchos zur Verfügung gestellt.

Weiter Informationen und Empfehlungen findet ihr hier.