Opera Eventzelte

Das elegante Eventzelt von Opera für jeden Anlass

Lesedauer 3 Minuten

Normalerweise sind es bei einer Veranstaltung Aspekte wie das Programm, die Menschen oder auch das Catering, die sich ins Gedächtnis brennen. Wer seine Gäste oder sein Publikum aber allein schon mit dem Eventzelt oder der Bühne begeistern will, muss richtig tief in die Trickkiste greifen. So wie Stefan Dankel von Opera. Er und sein Team konstruieren, vermieten und verkaufen Multifunktions-Zelte, die man definitiv nicht alle Tage sieht und die jedem Event, jedem Messestand und jedem Konzert einen außergewöhnlichen Rahmen geben. Wir haben ihm einen Besuch abgestattet und uns selbst davon überzeugt.

Opera Eventzelte

So sieht die offene Duo-Variante mit zwei Zelten aus

„Etwas völlig Anderes“, „kein 08/15“, „tolles Flair“: Als wir am Vortag mit Stefan Dankel telefoniert haben, kam der Geschäftsführer von Opera gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Also haben wir uns heute morgen ins Auto gesetzt und sind nach Kutzenhausen bei Augsburg gefahren. Jetzt stehen wir hier mit großen Augen auf einer Wiese und sind zugegebenermaßen beeindruckt. Knapp neun Meter über uns spannt sich eine riesige geschwungene Dachplane auf, die ein bisschen an ein Sonnensegel erinnert. Trotz ihrer enormen Größe steht die Konstruktion links und rechts nur auf zwei schmalen Füßen, die nach oben fächerförmig auseinandergehen und dort zu einem Runddach zusammenlaufen. Als wäre alles aus einem einzigen Stück Plane gefertigt. Sehr modern, sehr luftig. In der Tat ein beeindruckendes Eventzelt und mal etwas Anderes.

Vom Eventzelt für 900 Personen bis zur Eventhalle für 3600 Personen

Opera Eventzelte

Das große Zelt bietet mit seinen 18×21 Metern richtig viel Platz

„Das ist ein Grundelement“, erklärt uns Stefan Dankel. „Mit weiteren Zelten und Zwischenplanen können wir daraus nun verschiedene Zeltvarianten für jeden Anlass bauen.“ Er holt eine Mappe aus der Tasche und zeigt uns eine Übersicht. „So, wie das Eventzelt hier steht, eignet es sich als luftiger Sonnen- oder Regenschutz, als halbgeschlossene Version als Bühne und ganz geschlossen als Eventzelt für bis zu 900 Personen.“ Je nach Bedarf werden zwei, drei oder sogar vier Zelte zusammengestellt und durch Planen verbunden. Die Quadro-Variante taugt offen als Überdachung von Open-Air-Veranstaltungen und geschlossen als Eventhalle für bis zu 3600 Personen. Stefan Dankel: „So eignen sich unsere Zelte für Konzerte, Messen, Tagungen, Firmenfeiern und Privatveranstaltungen.“

Opera Eventzelte

Durch die ungewöhnliche Form gibt es völlig neue gestalterische Möglichkeiten für Eventplaner

„Für Eventplaner“, fährt Stefan Dankel fort, „bieten sich durch die ungewöhnliche Form völlig neue gestalterische Möglichkeiten.“ Vor allem bei der Raumaufteilung und der Ausstattung mit Möbeln ist Kreativität gefragt. Schließlich kann man bei einer Seitenhöhe von null Metern nicht einfach einen Schrank in die Ecke stellen. Stylisches Gimmick: Die Dachinnenseite bietet eine riesige Projektionsfläche, auf der mit nur wenigen Lampen viel Wirkung erzeugt werden kann.

Das Eventzelt eignet sich auch als Spielstätte für das Sommer-Kulturprogramm

Opera Eventzelte 5

„So ein Flair gibt es in keiner Halle“: Die Zelte von Opera bieten Gesprächsstoff

Stefan Dankel blättert die Promo-Mappe durch und zeigt uns ein Foto von den Feierlichkeiten zum 50. Firmenjubiläum von Südpack. „Der Geschäftsführer des Unternehmens war völlig begeistert und meinte ‚So ein Flair gibt es in keiner Halle‘. Sein Mitbewerber hat damals fast zeitgleich in einem gewöhnlichen Doppelstockzelt gefeiert. Aber gesprochen hat die Branche nur über die Veranstaltung von Südpack in unserem Zelt.“

Opera Eventzelte 3

Das Opera-Eventzelt ist auch gut als Bühne für Theaterstücke oder Konzerte geeignet

 

Der Ruf der Opera-Zelte hat sich mittlerweile europaweit herumgesprochen. Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat sich kürzlich bei Stefan Dankel und der Opera Gmbh & Co. KG ein eigenes Zelt der Größe 10×12 Meter gekauft und dazu mit dem Unternehmen einen Servicevertrag abgeschlossen. Während der Sommermonate dient das Eventzelt als Bühne für das städtische Kulturprogramm, den Gmünder Sommer. Im Herbst baut Opera es ab, reinigt es und lagert es ein – bis der nächste Sommer kommt.

Den Facebook-Auftritt von Opera finden Sie hier. Unter Opera Eventtech bietet das Unternehmen übrigens auch Veranstaltungstechnik an.