Walk-Acts im Eventeinsatz

Walk-Acts im Eventeinsatz
showcases 3-2011: showcases kommt zum Sommer 2011 in einem neuen Gewand. Wir haben das memo-media-Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation nach vier erfolgreichen Jahren grafisch neu gedacht und gemacht.

Inhaltlich bleiben wir unserer Linie treu und haben auch diese Ausgabe einem Leitthema gewidmet, dem Theater. Wir singen ein Loblied auf das performative Theater, das Aufrichtigkeit und Haltung auf die Bühne zurückgebracht hat und dabei viel Spaß macht. Wir stellen wichtige Regisseure wie René Pollesch und Herbert Fritsch vor. Die Dramaturgin und Künstlerin Sabrina Zwach von der Volksbühne Berlin hat in dieser Ausgabe als Gastautorin ein Glossar der Performance beigesteuert.

Fortgesetzt wird das Theaterthema mit dem Spannendsten aus dem Straßentheater, den wildesten, buntesten, schrillsten und poetischsten Walk-Acts. Wir berichten auch über Amore und venezianische Gondeln in Messehallen und leuchtende Riesen in Dresden.


Inhalt:

  • Feature: Die wollen nur spielen! Was tut sich im aktuellen Theater?
  • Glossary: Grenzen sprengen! Die Dramaturgin und Performerin Sabrina Zwach
  • Backstage: Canal-Grande-Wellness Das Animationstheater Nonsenso zaubert Venedig vor die Haustür
  • Indoor: Artist Lounge auf der Showtech 2011 Künstler und Fachbesucher im Dialog
  • Indoor: Trommelwirbel und Feuerzauber Drum Cafe Deutschland trifft auf Firedancer
  • Outdoor: Der sanfte Riese Die Großpuppe Dundu umgarnt die Altmarkt-Galerie Dresden
  • Special: Ganz nah dran … Walk-Acts erobern das Publikum
  • Backstage: Eventschmiede Deutschland Deutsche Eventagenturen beim EuBEA
  • Services: Ohne Berührungsängste Der Experte Robert Sterzik zum Potenzial von Walk-Acts
  • Artists Die große Künstlerübersicht
Werfen Sie doch mal einen Blick in die aktuelle Ausgabe von showcases. Im Folgenden stellen wir ausgewählte Artikel zum Download für Sie bereit. Sind Sie neugierig geworden? Bestellen Sie per Mail an info@memo-media.de ein kostenfreies Probeexemplar oder ordern Sie ein für Abonnement für 26,00 Euro im Jahr.