Regenbogen Ballett – Farbenfroher Paraden-Walk-Act

Regenbogen Ballett – Farbenfroher Paraden-Walk-Act
Das Regenbogen-Ballett wurde im Jahr 2016 als Open-Air-Produktion, speziell als Walkact für Paraden und Umzüge konzipiert und umgesetzt. Die Idee dazu basiert auf der korrespondierenden Beziehung zwischen Figur und Raum und ist in seiner Umsetzung angelehnt an das Triadische Ballett des Bauhaus der zwanziger Jahre, bestehend aus Raumtanz, Formentanz und Gestentanz. Grundlegend ist die mehrschichtige, dreifache Ordnung: „Kostüm – Bewegung – Musik“, „Raum – Form – Farbe“, die 3 Grundfarben „Rot – Gelb – Blau“, die sich in den drei Stelzenfiguren wiederfinden sowie die Anzahl der Akteure auf Freehand wheels und Stelzenläufer mit jeweils 3.

Die Formensprache und mehrfarbige Zusammensetzung des Ensembles aus Stelzenläufern und Akteuren auf Freehand wheels machen diese Walk Acts zu einer außergewöhnlichen Mischung aus lebender Installation und konzeptioneller Kunst-Performance. Durch den Einsatz der Freehand segways ist das Bespielen großer Veranstaltungsflächen möglich. Sie erlauben großzügige Choreographien und abwechslungsreiche Bewegungsabläufe.

 

Straßenparaden und Umzüge profitieren von der Weitenwirkung dieses Walkact Ensembles, bedingt durch dessen starke Farben und Formen. Es ist eine wahre Farbexplosion, die dem Publikum ein Gefühl von absoluter Lebensfreude und Positivität vermittelt. Als farbenfrohes Kunstwerk ist das Regenbogen Ballett außerdem eine großartige Ergänzung für high-end und fancy Events, auf denen sie durch ihren einzigartigen und

hochwertigen Stil das Ambiente verstärken. Eine besondere Bedeutung kommt dem Regenbogen-Ballett auch für multikulturelle Veranstaltungen und Charity Events bei, als vielschichtiges und buntes Symbol für Toleranz! Als solches hat es im Jahr 2017 den Festumzug des Internationalen Deutschen Turnfestes am Brandenburger Tor in Berlin angeführt.

 

Das Regenbogen Ballett können Sie hervorragend einsetzen als:

– begeisterndes Farbspektakel für Paraden und Straßenumzüge

– mobiler Walkact als Symbol der Toleranz für multikulturelle Veranstaltungen und Charity Events

– farbenfrohes Kunstwerk für high-end und fancy Events

– stilvolle und hochwertige Eventidee zur Verstärkung des Ambientes

– lebendes Eventdekor für Fashion Events, Product Launches und Promotionaktivitäten

 

Die Dauer des Paraden Walk Acts (bis zu 2x täglich) sollte 45min nicht überschreiten und kann mit einer finalen Choreografie auf einem Platz enden. Selbstverständlich können Sie auch einzelne Figuren buchen und mit anderen Stelzenfiguren kombinieren. Ein mobiles Soundsystem ist vorhanden.

Ihr Anbieter zu diesem Artikel

D-12059 Berlin
Dulce Compania Premium Walkacts
Details Website Anfrage

zurück zum showcases-Magazin Straßentheater Straßenkünstler