Luftakrobatik

Luftakrobatik
showcases 2-2012: Unseren Themenschwerpunkt haben wir dieses Mal in den Äther gelegt und dort spektakuläre Geschichten gefunden. Luftaritstik ist eine atemberaubende Kunst. Der Seiltänzer Nock ist einer der waghalsigen Luftakrobaten, die wir Ihnen in dieser Ausgabe vorstellen.

Das Special widmet sich dann dem Thema Elemente. Denn von der Natur inspiriert, haben Künstler tolle Performance-Ideen für Veranstaltungen entwickelt.

Auch von der 24. Internationalen Kulturbörse Freiburg berichten wir. Denn wie immer waren wir mittendrin. Direkt im Anschluss daran haben wir das Festival Mondial du Cirque de Demain in Paris für Sie besucht. Das ist aber nicht die einzige Station, an der wir uns dem Artistennachwuchs widmen. Wir beginnen eine Langzeitstory über Emily, tim und Luzie: drei junge Schüler der Staatlichen Artistenschule in Berlin, die im letzten Sommer ihre Aufnahmeprüfung bestanden haben. Wir werden die drei auf ihrem Weg in die Arenen dieser Welt begleiten.


Inhalt:

  • Feature: Ganz oben. Die wahren Könniginnen und Könige der Lüfte
  • Glossary: Heiße Luft. Otmar Demharter öffnet sein Wörterbuch der Luftakrobatik
  • Best Case: Als die Bilder tanzen lernten. Premiere mit mobilen LED-Modulen in Detroit
  • Portrait: Spiel auf Stelzen. 25 Jahre Zebra Stelzentheater
  • Indoor: Emily, Tim und Luzie. Drei Erstklässler auf der Staatlichen Artistenschule Berlin
  • Indoor: Jetzt fängt der Zirkus erst an. Das Festival Mondial du Cirque de Demain
  • Indoor: Wildes Freiburg. Rückblick auf die Freiburger Kulturbörse
  • Special: Feuer. Wasser. Erde. Luft. Die vier Elemente des Showbiz
  • Service: Immer im Fokus. Die Artistin Andrea Engler über die Vorzüge der Luftakrobatik
  • Know-how: Sicherheitskonzepte. Eine Aufklärung von Falco Zanini


Werfen Sie doch mal einen Blick in die aktuelle Ausgabe von showcases. Im Folgenden stellen wir ausgewählte Artikel zum Download für Sie bereit.

Sind Sie neugierig geworden? Bestellen Sie per Mail an info@memo-media.de ein kostenfreies Probeexemplar oder ordern Sie ein für Abonnement für 26,00 Euro im Jahr.