Kabarett für die Unternehmenskommunikation

Kabarett für die Unternehmenskommunikation
showcases 2-2011: Ob das Düsseldorfer Kom(m)ödchen, die Leipziger Pfeffermühle oder das Berliner Theater Distel (der Stachel am Regierungssitz) - das Kabarett boomt. Lachpoesie und Renitenz sind gefragter denn je. Ringelnatz und Tucholsky würden sich freuen. Die Redaktion stellt Ihnen eine handverlesene Auswahl der wichtigsten Protagonisten vor. Viele davon sind preisgekrönt.Zwischen Renitenztheater und Pantheon, zwischen Unter- und Scharfrichterhaus wird die hohe Kunst der Unterhaltung zelebriert. Orte wie die Bar der Vernunft sind längst Establishments des guten Geschmacks.Deutsche Künstler sind aber nicht nur zwischen Alpen und Nordsee gefragt. Der Taschendieb Christian Lindemann ist in die internationale Welt des Cirque du Soleil abgetaucht und bereist mit diesem den Fernen Osten. Das war für die Redaktion Anlass, einmal hinter die Kulissen des großen Zirkus zu schauen, welche anderen Artisten aus Deutschland mit dabei sind.Erstmalig stellt die Redaktion den Amerikaner Daniel Wurtzel vor, der mit seinen lyrischen Luftskulpturen die Menschen im Sonnenzirkus ebenfalls verzauberte und auf dem alten Kontinent noch eine neue Entdeckung ist.----Inhalt:    Feature: Die Ästheten des Widerstands Lauter ausgezeichnete KabarettistenGlossary: Ein für allemal: was ist Kabarett? Richard Rogler klärt aufBackstage: Auf zur Sonne! Deutsche Artisten beim Cirque du SoleilIndoor: 170-mal bangen und hoffen Die 23. Internationale Kulturbörse FreiburgIndoor: Wirbelwind und Wackelpudding Der New Yorker Künstler Daniel Wurtzel Indoor: Zirkus Zukunft Nachwuchsartisten beim Cirque de DemainIndoor: Just dance! das 16. Internationale Aachener Schrittmacher-FestivalSpecial: Mit scharfer Zunge ... Jede Menge satirisches CapsaicinServices: Lassen Sie Experten ran! Kabarett für EventsArtists: Die große KünstlerübersichtWerfen Sie doch mal einen Blick in die aktuelle Ausgabe von showcases. Im Folgenden stellen wir ausgewählte Artikel zum Download für Sie bereit. Sind Sie neugierig geworden? Bestellen Sie per Mail an info@memo-media.de ein kostenfreies Probeexemplar oder ordern Sie ein für Abonnement für 26,00 Euro im Jahr.