05.10.2011

Ziegs Kuchel Müller unterstützt den Personaldienstleister Trenkwalder auf der Zukunft Personal

Ziegs Kuchel Müller unterstützt den Personaldienstleister Trenkwalder auf der Zukunft Personal

Die Kölner Kommunikationsagentur Ziegs Kuchel Müller (ZKM) unterstützte den süddeutschen Spezialisten für Arbeitnehmerüberlassung Trenkwalder bei seinem Messeauftritt.


Vom 20. bis 22. September fand in Köln zum zwölften Mal die Zukunft Personal, die größte Personalmesse Europas, statt. Der Personaldienstleister Trenkwalder war in diesem Jahr bereits zum dritten Mal Hauptsponsor der Fachmesse und ließ es sich nicht nehmen, auch mit einem eigenen Stand und der mobilen Geschäftsstelle, dem Jobmobil, vor Ort zu sein. Die Kölner Kommunikationsagentur Ziegs Kuchel Müller (ZKM) unterstützte den süddeutschen Spezialisten für Arbeitnehmerüberlassung bei seinem Messeauftritt.

Über 500 Aussteller und mehr als 12.000 Besucher trafen bei der Personalmesse Ende September zusammen. Der Hauptsponsor Trenkwalder begrüßte zahlreiche Messegäste am eigenen Stand sowie rund um das Jobmobil und informierte über die neusten Entwicklungen im Bereich Personalmanagement.

Zum breiten Spektrum der Fachmesse gehörten auch zahlreiche Vorträge und Podiumsdiskussio-nen. Der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx referierte für Trenkwalder zum Thema „Temporary Placement as a trendsetter“ und beleuchtete wie die Arbeitswelt von morgen beschaffen sein muss. Ziegs Kuchel Müller unterstützten neben vielen Jobs im Hintergrund, wie beispielsweise bei der Gästebetreuung auch im Vordergrund: Agenturchef Tobias Müller übernahm die Moderation des Vortrags von Zukunftsforscher Horx. Trenkwalder initiierte außerdem eine Podiumsdiskussion unter anderem mit der ehemaligen NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben mit dem Thema „Equal Pay: Wann ist gleich wirklich gleich?“. Auch hier wirkte ZKM tatkräftig bei der Organisation mit und dokumentierte die Podiumsdiskussion zudem.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht