25.02.2010

Zelte für Vancouver - Neptunus baut temporäre Gebäude für die Olympischen Winterspiele 2010

Zelte für Vancouver - Neptunus baut temporäre Gebäude für die Olympischen Winterspiele 2010

Neptunus liefert und baut verschiedene Pavillons und temporäre Gebäude für die Olympischen Winterspiele in Vancouver. Das Unternehmen, das auf die Entwicklung und Vermietung von Zelten und temporären Gebäuden spezialisiert ist, stellt für Spitzensportler und Zuschauer zahlreiche Einrichtungen.



Neptunus liefert und baut verschiedene Pavillons und temporäre Gebäude für die Olympischen Winterspiele in Vancouver. Das Unternehmen, das auf die Entwicklung und Vermietung von Zelten und temporären Gebäuden spezialisiert ist, stellt für Spitzensportler und Zuschauer zahlreiche Einrichtungen.



Das Holland Heineken House ist der Treffpunkt für die niederländischen Sportler, ihre Familien und Freunde sowie für Fans, Sponsoren und Medienvertreter. Die Location ist während dieser Winterspiele im Minuro-Arenas-Eishockeystadion untergebracht. Als Erweiterung dieses festen Standorts baute Neptunus einen stimmungsvollen Eingangspavillon mit einer Grundfläche von etwa 500 Quadratmetern. Außerdem leistet Neptunus einen Beitrag zu den Trainingseinrichtungen des niederländischen Olympiateams. Im Auftrag des niederländischen Olympischen Komitees errichtete der Dienstleister eine komfortable Trainingshalle für die Sportler. 



Als offizieller Lieferant des niederländischen Olympischen Komitees hat Neptunus einen starken Anteil an Sportevents in Europa. Darüber hinaus liefert das Unternehmen für zahlreiche Sportveranstaltungen temporäre Gebäude auf dem wachsenden Markt der semi-permanenten Sporthallen. 


Quelle bzw. Informationen von:

D-40474 Düsseldorf
Neptunus GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht