13.07.2010

Workshop „Vertriebsaktivierung als Führungsaufgabe“ am 10.9.10 in Mannheim

Sind Sie sich der Möglichkeiten von Führung und Motivation im Team bewusst? In jeder Wirtschaftslage ist Vertrieb eine zentrale Führungsaufgabe, besonders im Veranstaltungsgeschäft.



Sind Sie sich der Möglichkeiten von Führung und Motivation im Team bewusst? In jeder Wirtschaftslage ist Vertrieb eine zentrale Führungsaufgabe, besonders im Veranstaltungsgeschäft. Bietet doch der direkte Kundenkontakt ungeahnte Einblicke in die Wünsche der Kunden für zukünftige Projekte.



Kunden für ein durchdachtes Produkt zu begeistern kann nicht jeder und erst recht muss es nicht jede Führungskraft können.

Bei geschickter "situativer Führung" kann der Verantwortliche das Dreamteam für einen aktiven Vertrieb formieren und motivieren. So kann der Vertrieb nach einer Weile spielend delegiert werden:



Buchhalter übernehmen schlagartig die Vertriebssteuerung, Projektassistenten treten -erstmals!?- mit Kunden in Kontakt.



Am 10. September 2010 können Sie im Seminar "Vertriebsaktivierung als Führungsaufgabe" unter der Leitung von Unternehmensberater Ulrich Wiener erfahren, wie Sie als Führungskraft Ihr Team "steuern" können. Dabei wird interaktive Gruppenarbeit sowie Fallsbeispiele aus dem Alltag der Teilnehmer angewandt.



Melden Sie sich schnell an, es sind nur max. 10 Plätze zu vergeben.


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht