02.10.2013

Weltweit einzigartige Gaming-Technologie jetzt auch für Outdoor Events einsetzbar

Weltweit einzigartige Gaming-Technologie jetzt auch für Outdoor Events einsetzbar SwarmGaming

SwarmWorks gibt bekannt, dass die weltweit einzigartige Technologie
SwarmGaming ab sofort auch bei Outdoor Events und in Locations mit viel Tageslicht eingesetzt werden
kann. Das auf Infrarotlicht basierende System revolutioniert die Art und Weise, wie Gruppen
Entertainment erleben. Hunderte oder Tausende Menschen können gemeinsam mittels optischer
Signale, speziell für Großgruppen entwickelte Videospiele zu steuern. Die Technologie wurde so
weiterentwickelt, dass Gaming nun auch in Stadien, auf Festivals, in Bahnhöfen oder Flughäfen möglich
ist.


SwarmWorks gibt bekannt, dass die weltweit einzigartige Technologie SwarmGaming ab sofort auch bei Outdoor Events und in Locations mit viel Tageslicht eingesetzt werden kann. Das auf Infrarotlicht basierende System revolutioniert die Art und Weise, wie Gruppen Entertainment erleben. Hunderte oder Tausende Menschen können gemeinsam mittels optischer Signale, speziell für Großgruppen entwickelte Videospiele zu steuern. Die Technologie wurde so weiterentwickelt, dass Gaming nun auch in Stadien, auf Festivals, in Bahnhöfen oder Flughäfen möglich ist.

Wie funktioniert SwarmGaming?


Lichtquellen senden infrarotes, nicht sichtbares Licht in Richtung der Teilnehmer. Jeder entscheidet mit Hilfe seines Reflektors (SwarmPad), ob er das Licht in diesem Moment reflektiert oder nicht und somit ein oben-unten oder rechts-links Signal sendet. Die Reflexionen werden von Spezialkameras erfasst und von einem Computersystem zu einem Schwarmsignal zusammengefasst. So können große Gruppen zum Beispiel gemeinsam ein Segelschiff oder Flugzeug steuern oder miteinander in zwei Gruppen ein kompetetives Spiel wie Fußball spielen.

“In den letzten Jahren gab es immer wieder Anfragen für Veranstaltungen, die wir aufgrund von nicht abdunkelbaren Räumen oder Outdoor Locations nicht unterstützen konnten. Mit der Weiterentwicklung von SwarmGaming können wir jetzt flexibel auf alle Lichtverhältnisse reagieren.” erklärt Klaus Pampuch, Gründer und Managing Director der SwarmWorks Ltd.

Quelle bzw. Informationen von:

D-53842 Troisdorf
SwarmWorks Ltd.
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht