25.07.2010

Weihnachtsmann-Welt-Kongress 2010 - Natürlich feiert Das Weihnachtsbüro auch 2010 wie gewohnt das Weihnachtsfest!

Weihnachtsmann-Welt-Kongress 2010 - Natürlich feiert Das Weihnachtsbüro auch 2010 wie gewohnt das Weihnachtsfest! Die weihnachtliche Taufe von Nico Claus Hamrath

Zum mittlerweile 53. Male trafen sich Weihnachtsvertreter aus vielen Ländern, Dänemark, Schweden, Großbritannien, USA, Kanada, Spanien, Deutschland, Japan, Moldawien, Niederlanden, um mitten im Sommer das diesjährige Weihnachtsfest "abzustimmen".



Zum mittlerweile 53. Male trafen sich Weihnachtsvertreter aus vielen Ländern, Dänemark, Schweden, Großbritannien, USA, Kanada, Spanien, Deutschland, Japan, Moldawien, Niederlanden, um mitten im Sommer das diesjährige Weihnachtsfest "abzustimmen".



Erwartetes Ergebnis: auch 2010 dürfen sich alle Menschen-Kinder an den bekannten Festtagen auf Weihnachten freuen.



Alljährlich absolvieren die Weihnachtsvertreter prallgefüllte Arbeitstage. Bereits am Sonntag versammelten sich die Vertreter der Dänischen Weihnachts-Assoziation im Freizeitpark Bakken, um alle organisatorischen Fragen für ihr Weihnachtsfest abzustimmen. Besonderer Höhepunkt: die weihnachtliche Taufe von Nico Claus Hamrath.



Mit seinen Eltern, Rune Hamrath Hansen und Sine Andersen, hat Das Weihnachtsbüro beim vergangenen Weihnachtsmann-Weltkongress Hochzeit gefeiert. Bestimmt wird sich der kleine Nico Claus in den kommenden Jahren zu einem fleißigen Helfer des Weihnachtsmannes entwickeln...



Weihnachtsmann-Weltkongress heißt auch: Parade der Weihnachtsvertreter durch den Freizeitpark Bakken und am Dienstag durch Kopenhagen, Weihnachtsshows auf der Bühne, Unterhaltung der kleinen und großen Gäste im Park und unterwegs, staunende und strahlende Kinderaugen bei so viel Weihnachtenvorgeschmack bei großer Hitze im Juli.



Nach dem Festzug durch das Stadtzentrum von Kopenhagen, setzten sich einige Weihnachtsmänner, wie in den vergangenen Jahren, wieder aufs Fahrrad, auch um den Kindern für mehr Bewegung ein gutes Vorbild zu sein. Die anderen fuhren in weihnachtlich geschmückten Bussen zum Platz vor dem Rathaus Frederiksberg, wo Hunderte geladene Kinder und Eltern bereits auf eine vorgezogene Weihnachtsfeier mit Spannung erwarteten.



Gemeinsam tanzten alle singend zum Abschluss bei Schneefall rund um den aufgebauten Weihnachtsbaum.



Am Dienstagabend versammelten sich die Weihnachtsvertreter zu einem intensiven Arbeitsessen, um mehr über die Weihnachtstraditionen in anderen Ländern zu erfahren. Obwohl sehr müde, nach einem anstrengenden Tag, wurden die Diskussionsbeiträge mit großem Interesse verfolgt - und es war wirklich spannend, vom Sinterklaas aus den Niederlanden zu hören, der großen alljährlichen Santa Claus Parade in Toronto, den malerischen Christmas Cottage in Großbritannien oder von Weihnachten in Japan...



Viel zu kurz war die Zeit, aber zum Glück gibt es Mail und Skype und Telefon auch in der Weihnachtswelt, so dass bestimmt zwischen den Kongressen viele Informationen ausgetauscht werden.



Am Mittwoch, den 21.07.2010 ging dann auch dieser 53. Weltkongress zu Ende. Alle wichtigen Dinge vor dem und für das Weihnachtsfest 2010 wurden besprochen.



Weihnachtsmänner, Nikoläuse und ihre Familien und Helfer kehren zu ihrer alltäglichen Arbeit zurück - es ist nämlich auch nicht mehr lange hin, nur noch 151 Tage trennen uns von Weihnachten!


Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht